wassermelone bei katzen?!

2 Antworten

Meine Katzen probieren auch alles, was ich auch esse und sie mögen auch Wassermelonen. Hin und wieder bekommen sie mal ein kleines Stückchen ohne Kerne, allerdings nicht zu oft, denn hier sind die Melonen, anders als das Wasserzeug, das ich von Deutschland und der Schweiz gewöhnt bin, zuckersüss.

Wassermelone ist nicht giftig für Katzen wenn du das meinst, den meisten wird es nur nicht schmecken. Aber wenn deine das mag, ab und zu ein Stücken ist ok. Schau halt das keine Kerne drinnen sind und dass die Stückchen nicht zu groß sind. Sollte halt auch nur ab und zu ein Leckerli sein, keine Hauptmahlzeit weil Katzen schon hauptsächlich Fleisch essen sollten.

15

ich gebe es ihr doch nicht aber immer wenn ich welche esse rennt sie an und schleckt dran und versucht stücke abzukauen , wenn sie sich nich dafür interessieren würde , warum sollte ich es ihr geben wollen ?

0
35
@ilovecola

Was regst dich denn so auf? Du stellst Fragen ohne jegliche Details und erwartest das man genau weiß was du meinst. Aber wie gesagt, wenn es ihr schmeckt oder sie sich dafür interessiert, daran schleckt etc. giftig ist es nicht du musst dir also keine Sorgen machen und ultra-vorsichtig sein. Vielleicht hat sie aber auch einfach durst, stellst ihr eh immer ein Wasser hin?

0
15
@IaraIara

ja wasser steht immer bereit , das kommentar war nur so formuliert , weil es zu einer anderen antwort gepasst hat und nur der ton hier nicht wirklich gepasst hat , also sorry:)

0
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?