Wasser oder Cola?

13 Antworten

Wenn es dir rein darum geht weniger Kalorien zu dir zu nehmen, dann sind Coke light oder zero genauso effektiv wie Wasser. Nur halt mit dem Unterschied, dass sie Geschmack haben.

Eine andere Alternative wäre noch selbstgebrühter Tee. Zur Umstelling anfangs noch leicht gezuckert, kannst du den Zucker mit der Zeit immer weiter reduzieren. Schmeckt auch dann noch besser als Wasser.

Aber allein mit dem Wechsel des Getränks ist es nicht getan. Du solltest auch deine Ernährung oder den gesamten Lebensstil entsprechend anpassen, da Übergewicht selten auf nur eine Sache zurückzuführen ist, sondern ein Zusammenspiel mehrerer Faktoren ist.

Hallo! Man ersetzt dann nur Unsinn durch Unfug. Mit weniger Flüssigkeit nimmt man nicht ab - man verliert nur Wasser. Ungesund dazu, es kann sogar zu Krämpfen kommen. Und Deine Haut mag das auch nicht. Für die Elastizität der Haut ist es wichtig dass man viel trinkt. So unterstützt man die Bildung von Hyaluronsäure. Diese gehört zum Bindegewebe und sorgt für die Elastizität der gesamten Haut.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Ich habe früher auch immer geschrieb iih bä wasser schmeckt nicht und wollte meine apfwlschorle haben aber irgendwann habe ich mir angewöhnt nurnoch wasser zu trinken und ehrlichgesagt vermisse ich nichts !  Ab und zu trinke ich ein glas saft oder cola aber shr selten und das ist auch gut so ;) ich habe angefangen indem ich in die schule immer wasser mitnahm ;) dann irgendwann habe ich angefangen zuhause auch wasser zu trinken und jezt trinke ich es nurnoch

Was möchtest Du wissen?