Waschmaschine macht Schleifgeräusche?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Celina219

Drehe die leere Trommel mit der Hand, wenn sie rau läuft dann ist es ein beginnender Lagerschaden. So eine Lagerreparatur ist nicht zu empfehlen. Läuft die Trommel dann leise, könnte ein Fremdkörper unterhalb der Trommel das Geräusch verursachen. 

Wenn man den Schlauch der vom Laugenbehälter zum Flusensieb führt vom Laugenbehälter löst, kann man von unten in die Trommel greifen und den Fremdkörper  entfernen (eventuell mit steifen Draht).

Gruß HobbyTfz

Celina219 03.07.2017, 12:10

https://youtu.be/63f1Gd9FY4U

Hier ein Link zu einem Video meiner Waschmaschine.

0
HobbyTfz 03.07.2017, 16:40
@Celina219

Mit ziemlicher Sicherheit befindet sich ein Fremdkörper unter der Trommel. Wenn du eine Taschenlampe direkt auf die Trommel legst kannst du eventuell den Fremdkörper (ev. BH-Reifen) erkennen.

0
Celina219 03.07.2017, 19:28

Habe sie jetzt nochmal Schleudern lassen & jetzt hört sie sich wieder normal an...

0
HobbyTfz 03.07.2017, 19:40
@Celina219

Dann liegt der Fremdkörper flach im Laugenbehälter, er kann sich aber beim nächsten mal wieder aufrichten

0

Da hat sich etwas zwischen Trommel und Bottich "geflüchtet" 

Celina219 03.07.2017, 11:53

Bei diesem waschgang waren allerdings keine Kleinteile dabei, sondern nur eine Decke. Als sie dann anfing zu schleudern knallte es laut und ab diesem Moment was das Schleifgeräusch da.

0
Novos 03.07.2017, 12:07
@Celina219

Das "geflüchtete Teil" kann schon früher dort hin gekommen sein und hat sich die Trommel geneigt hat, hat sie das Teil verschoben und in die "Schleifposition" gebracht. Suche mit einer Taschenlampe durch die Trommellöcher den Bottich ab. Möglich kannst Du den Fremdkörper erkennen.

0

Was möchtest Du wissen?