Waschmaschine läuft aus dem Flusensieb aus!

3 Antworten

Ich hatte mal das gleiche Problem und konnte es einfach lösen:

Der Schlauch, den man aus den Flusensieb zum Ablassen ziehen kann, ist auf der Unterseite mit einem anderen Schlauchstück verbunden. Wenn man zu sehr an dem Schlauch zieht oder wenn die Maschine schleudert kann sich die Verbindung lösen. Ich habe die Maschine nach hinten abgekippt und die zwei Teile wieder zusammengesteckt. Danach war alles wieder in Ordnung. Falls dies nicht erfolgbringend ist würde ich mich an einen Techniker wenden.

moin, hört sich ganz danach dan als wenn die dichtung am flusensieb defekt wäre! entweder versucht ihr mal das flusensieb fester anzudrehen oder ihr lasst einen fachmann nach der dichtung schauen! evtl. könnt ihr vorher mal an der dichtung fühlen ob sie porös ist oder ob sie evtl. lose ist! saguma

entweder ist das flusensieb nicht richtig eingedreht,die dichtung beschädigt oder es haften einfach nur ablagerungen an der dichtung do das das flusensieb nicht abdichtet.

Das habe ich gerade geschaut. Aber da ist nichts und die Dichtungen sind auch nicht porös.

0

Was möchtest Du wissen?