Was würdet Ihr machen wenn ihr 2 Jugendliche beim...

13 Antworten

wenn du jemanden siehst,der eine straftat begeht welche auch einen anderen menschen schadet...dann ist es sehr löblich wenn du die polizei rufst oder zum bademeister gehst...aber cannabis zu rauchen schadet wenn überhaupt nur der person die raucht...und dies weniger als alkohol...vielen menschen hilft cannabis als schmerzmittel oder relaxan oder gegen anfälle...es gibt noch viele weitere medizinische anwendungsbereiche...informier dich doch bitte über die dinge genauesten bei verschiedenen quellen bevor du dir eine meinung bildest...;)

Ist zwar schon lange her die Frage, aber bin auch deiner Meinung: nur unter Cannabiseinfluss schwimmen zu gehen kann auch für andere Badegäste gefährlichER sein. Das Unfallrisiko steigt ein wenig aber wer mag es nicht bekifft schwimmen zu gehen :-)

(

0

Meine persönliche, ehrliche Meinung... O.k. - nein, ich hätte sie auch nicht darauf angesprochen und - so lange sie "nur" selbst kiffen und nicht dealen - wird es die Polizei auch nicht interessieren. Leben und leben lassen - jedenfalls so lange, wie kein Unbeteiligter geschädigt wird.

DH - vielleicht war es auch nur eine Selstgedrehte, woher weiss ein 14-jähriger was ein Joint ist und wie das riecht? Geht ja nur, wenn er/sie selber gekifft hat.

0

Wie hättest Du Dich verhalten, wenn sie eine Dose Bier oder eine Flasche Schnaps hätten kreisen lassen statt einen Joint?

Wie hättest Du Dich verhalten, wenn sie ein brutales Ballerspiel mit ihrem Gameboy gespielt hätten?

Wie hättest Du Dich verhalten, wenn sie offen darüber gesprochen hätten zur Bundeswehr zu gehen, weil man dann eventuell Menschen abknallen kann?

Vielleicht solltest Du Dich mal ein wenig mehr mit Cannabis auseinadersetzen. Sooo schlimm wie Du vermutest ist es nämlich wirklich nicht.

Ich bezweifel, dass sie gewalttätig geworden wären. Das sind Kiffer man ^^

Auf was hättest du die denn aufmerksam machen wollen, was die nicht selber wüssten?

Was möchtest Du wissen?