Was wisst ihr über Voodoo-Puppen? Sind sie gefährlich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich kenn das so: Man hat jemanden den man NICHT mag. Man macht eine Salzteigpuppe und sie sollte aussehen wie der Feind. Dann nimmt man ne Nadel und sticht sie dahin wo man will das der Feind schmerzen hat. ZB Hals. Und dann kann das passieren. Nur war das so bei meiner Cousine: Sie wollte sich an ihrer Ex-BF rächen. Sie hat so ne Puppe gemacht und in ihr Hals gestochen. Am nächsten Tag war ein Konzert von ihrem Lieblingssänger. Doch sie konnte nicht hin weil sie Ne Mandelentzündung hatte. Also Ja: Sie sind schon gefährlich!


iTGirLx3  09.01.2012, 20:40

danke sehr das meine antowrt hilfreich war!

0
ZoeMaysen  02.01.2022, 15:38

Wie hat sie die Puppe gemacht?

0

Ixh zitiere Wikipedia:

"Ein bekannter, aber meist übertrieben dargestellter Brauch ist das Herstellen von Voodoo-Puppen, die oft einem bestimmten Menschen nachgebildet sind. Manchmal wird auch ein Foto auf den Kopf der Puppe aufgeklebt. Durch das Stechen in die Puppe oder durch das sie Durchbohren mit Nadeln sollen dem Betroffenen Schmerzen zugefügt werden. Vor allem aber werden Voodoo-Puppen zum Heilen von Kranken benutzt."

Meiner Meinung nach sind Voodoo und schwarze Magie Hirngespinste. Ich glaube nicht an derartige übernatürliche Phänomene. Natürlich steht es dir frei, daran zu glauben oder nicht. Meine Erfahrungen bezüglich Übersinnlichen und Magie sind aber, dass es ganz einfach Schwachsinn ist. Die Meinungen sind da sehr zwiespalten. Ich als Realist behaupte hier einfach mal, dass es nicht funktioniert und absolut sinnlos ist.