Was wahr eure teuerste und eure günstigste Investition?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Teuerstes Angel und Militär Ausrüstung obwohl in meiner Konsole habe ich damals über 1000€ investiert und das wahrscheinlich nicht wenig über 1000€ die günstigste Investition weiß ich nicht.

Hmm 🤔 wie alt bist du?

0
@n2112

16, damals war ich spielsüchtig irgendwann habe ich es dann in den Griff bekommen.

1
@Klaus482

Erklärt auch warum es so "niedrig" ist hey aber ich bin immernoch Spielsüchtig

1

Teuerste: Haus.

Günstigste: etliches an Werkzeug, damit halte ich das Haus und Autos und Fahrräder etc. instand.

Was hat sich mehr gelohnt - kann ich nicht sagen - beides hängt zusammen.

Ja

0

Teuerste: Bildung. War teurer als mein Haus(inkl. Renovierung).
Günstigste: Anständiges Arbeitsmaterial (Angefangen bei nem guten Stift und Schreibbrett bis zum guten Laptop/PC).

Investition heißt für mich kauf für später besseren nutzen. Ein Eigenheim ist meinen Augen keine (gute) Investition. Bildung ist die beste, hat mein Gehalt im Grunde verzehnfacht - Approbation ist schon nett wenn man sie endlich hat.

Gelohnt hat sich beides: Es war eine graus im Studium auf billigen gebraucht Material seine Arbeit machen zu müssen weil einfach kein Geld für was anständiges da ist. Hat ne Menge nerven und Zeit gekostet. Was sich mehr gelohnt hat ist eine lebensfremde Kleinkinderfrage.

Bislang waren die teuersten Investitionen immer Autos, Uhren und Schmuck. Die günstigsten vermutlich irgendwas in Sachen Essen oder Trinken.

Ein einziges Gummibärchen: 1 Cent

Minecraft:23.99€

Bekomme fast alles bezahlt oder geschenkt was ich will/brauche. Deswegen sind meine Ausgaben nicht so hoch ;)

LG