Was wäre wenn es eine Zombie Apokalypse gäbe?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sehr geiles Szenario ;) Ich würds so wie du machen, allerdings geht ja früher oder später immer was schief in solchen Fällen und wenns bei mir so weit wäre, würde ich durchdrehen und zum Rambo mutieren und möglichst viele Zombies mit mir in den Tod reißen... So wie in I am Legend ;)

Da ich im Moment selber einen Zombie film drehe fühle ich mit dir. Einerseits wäre es wirklich verdammt Geil so was zu erleben... aber... die folgen sind halt nicht immer so rosig. Auch ich würde mich ausrüsten wie ein bekloppter. Eine Polizeistation suchen, Waffen holen, und mich nicht auffällig verhalten. Wenn man es mit DUMMEN Zombies zu tun hat kann man ja eigentlich sich Narben machen und Kunstblut daraufschmieren und so durch die Strassen entlang schlurfen und ab und zu stöhnen. So sollte man die ablenken können... Ich könnte hundert Jahre mit euch darüber diskutieren leider hab ich nicht viel zeit dazu und ich weiß nicht wo es dazu am besten geeignet wäre...

Nunja, ich würde mich verschanzen, im Garten Gemüse etc. anbauen. Dann kann man nur hoffen dass nciht alle 2 Meter ein Zombie ist. Das wichtigste wie Trinken Kerzen und so besorgen. Waffen? Wohl ehr nciht. Was bringt mir das? Ich mach nur Lärm, dann kommen mehr Zombies. Ich bleib lieber unauffälig. Zudem würden 80% von denen, die behaupten alles umzunieten sich garnicht Trauen abzudrücken. Wenn es irgendwo einen Ort gibt, wo ganz wenig Zombies sind, dann geh ich dort hin und bau ein Dorf. Am besten am Waldrand, für das Holz. Einen Schutzwall um das Dorf bauen und am besten noch an einem Fluss. Perfekt wäre da das Allgäu. Gut das ich im Süden wohn. Wahrscheinlich sind die Zombies zu faul um auf die Berge zu klettern. Ich aber nicht. Aber in den Bergen gibts genug sauberes Wasser und genug Essen (Tiere,Pflanzen). Vlt. wurde dann nur ein Land infiziert und ich kann dann über die Alpen abhauen. Wenn die ganze Welt infiziert ist. Dann einfach so lange überleben wie es geht.

Hallo, bin erst 13 Jahre alt aber ich habe mir diese Frage auch schon gestellt und das würde ich machen: Ich würde zuerst alle Waffen holen die ich finde zum Beispiel bei der Polizei danach muss ich schauen dass ich genug essen habe, ich gehe in irgend ein Supermarkt oder so danach würde ich nach überlebenden suchen.

Und noch was ich habe im Internet gelesen dass es in den USA einen Unterschlupf geben würde wenn es eine Zombieapokalyple geben würde, es liegt bei den Rocky Mountains.Ich lebe in der Schweiz also glaube ich das ich nicht so gute Chancen habem würde bis in die USA zu fahren oder laufen oder fliegen oder was auch immer.

Und noch was unsere welt ist so fortgeschritten dass ich zu über 50 prozent glaube dass es eine zombieapokalypse geben würde.

Das war meine meinung und wenn es passieren würde wünsche ich euch allen sehr viel glück.

Diese frage habe ich mir auch schon oft gestellt , ich würde das leben voll geniessen und in jeden laden rein .... natürlich auch geld beiseite schaffen(falls es nochmal gebraucht wird) ::: Und natürlich metzeln ab in den nächsten waffenladen oder Polizei station und waffen holen ! Natürlich auch mit der kettensäge usw. wie in Braindead .. haha

Was möchtest Du wissen?