Bundeswehr Grundausbildung: Was verdient da?

5 Antworten

Hey, ganz grundsätzlich solltest du ein Beratungsgespräch bei der Bundeswehr vereinbaren, wenn du freiwillig Wehrdienstleistender oder sogar Zeitsoldat werden willst. Da bekommst du alle Informationen, die du brauchst und kannst jegliche Details nachfragen.

Einen kurzen Überblick kannst du dir hier verschaffen: https://www.bundeswehrkarriere.de/fwdl/140950

Klicke dort einfach auf das Geld-Symbol, dann öffnet sich die Besoldungsübersicht für Wehrdienstleistende. Dort ist der Sold mit gesamt 837,30 € monatlich angegeben für die ersten drei Monate.

Nach deiner Ausbildung ist es entscheidend, welche Laufbahn du einschlägst. Die genauen Besoldungen sind hier nachzulesen: http://www.gesetze-im-internet.de/wsg/BJNR003080957.html

Du bekommst das Gehalt, welches du nach der Ausbildung auch bekommst. Ich glaube als Feldwebel waren das um die 1850€. Kann sein dass ich mich irre

Nein man bekommt nicht weniger, man bekommt schon das Geld, wie du weiter oben erwähnt hast.

Was möchtest Du wissen?