Was und wo ist der G-Punkt?

7 Antworten

der G-Punkt wurde nach einem gewissen herrn Grafenberg benannt ( ein deutscher Arzt). Also heißt G-Punkt Ausgeschrieben Grafenbergpunkt. warum? naya dieser mann hat den G-punkt 1950 entdeckt. es ist ein Punkt oder eher gesagt eine Zone die sich 3-5 zentimeter hinter dem scheideneingang an der Vorderen (also zum bauchnabel hin) liegt. Wenn man diesen Punkt penetriert also reizt führt er zum or-gas-mus. allerdings ist es umstritten, dass jede frau einen solchen G-Punkt hat. Und wer ihn sucht... wird ihn zu 100 % nicht finden :D

es gibt einen Kosmetischen eingriff. Die G-Punkt aufspritzung. Sie soll dazu führen, dass Frauen schneller zum or-gas-mus oder überhaupt zu einem kommen. Bei Männern soll der G-Punkt übrigens im After liegen (kein Spaß) :D

lg Anatomia

Naja nach Forschern ist es ein Punkt der dich bei Berührung sofort stimuliert und dich erregt und deinen Körper dazu bringt endorphine auszustoßen praktisch wie beim Orga|smus eine Befriedigung zu spüren. Nach den Ansichten der Forscher gibt es diesen Punkt wo genau kannst du bei Wikipedia nachschlagen. Aber wenn du Frauen fragst wirst du sogut wie immer die Antwort kriege das es keinen "Knopf" gibt der dich bei Druck sofort befriedigt also eigenlich eher Humbuk

Der Gräfenberg-Punkt (G-Punkt) ist eine Stelle in der Scheide, die sehr empfindlich auf sexuellen Anreiz reagiert. Die Stelle ist so groß wie eine Euromünze und befindet sich in der Mitte der vorderen Innenscheidewand zwischen der Scheidenöffnung und dem Gebärmutterhals. Es ist ein Kreis aus Schwellkörpergewebe, welches die Harnröhre umgibt. Wenn du diese Stelle stimulierst, kannst du das Gefühl kriegen, pinkeln zu müssen. Dieses Gefühl läßt nach ein paar Sekunden nach. Manche Mädchen werden sexuell erregt, wenn ihr G-Punkt stimuliert wird und können sogar auf diese Weise einen Orgasm!s kriegen, während andere nichts besonderes daran finden: Jeder ist anders!

Was möchtest Du wissen?