Was soll man tun wenn man Wasser im Ohr hab?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kopf leicht schräg halten und am Ohrläppchen ziehen, dadurch begradigt sich der Gehörgang und das Wasser kann abfließen.

Auf keinen Fall mit Q Tips drin rumstochern, das macht alles nur schlimmer.

Also, die ganzen Hausmittel helfen bei mir meistens nicht. Ich habe aber in der Apotheke was Neues entdeckt und zwar sind das speziell Ohrstöpsel, die das Wasser nach dem Schwimmen aus den Ohren saugen. Ist so ein Spezialschaumstoff, man steckt sie einfach ins Ohr und nach ca. 5min. ist das Wasser weg. Echt gut. Die Teile heißen Clearear, vielleicht ist das auch was für dich. Gute Besserung!

Ja dankeschön vielen dank ich habe meiner mutter auch gesagt das es bestimmt irgntwas in der Apothke gibt , weil diese Hausmitteln helfen bei mir auch meistens auch nicht.Aber meine mutter sagte jetzt das wir mir auch solche Dinger kaufen.

0

ich habe mal irgendwo gehört, dass man den kopf auf die seite neigen und mit den fingern die Ohröffnung erweitern soll. auseinanderziehen, oder so ähnlich. weiß es leider nicht mehr so genau.

hihih einem bein gehüpft :) nase zuhalten und druck aus üben :)))

du musst zum ohrenarzt, das wird sich bald entzünden.

Was möchtest Du wissen?