Was soll ich tun Meine ganze Familie hasst mich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

leg keinen wert auf das was sie sagen. sprich nur wenn sie dich was fragen. tue einfach so als wärst du nicht da und halte dein zimmer immer sauber. so eine mutter die sowas sagt brauchst du garnicht. und wenn du 18 bist such dir deine eigene wohnung. mach dir keinen kopf. es gibt nunmal familien bei denen man nichts anderes tuen kann. gib dir selber nie die schuld. du bist noch 14 und mach dir wegen solche eltern nicht dein eigenes leben kaputt. die 4 jahre gehen schnell vorbei. bereite dich lieber dafür vor. spar dein taschengeld und mach dir gedanken wo du leben wirst. dafür brauchst du auch eine gute ausbildung. das wirst du nicht bereuen.

viel glück

Das ist das Problem mir wurde auch mein Taschengeld gestrichen

0
@lillyhen

omg dann musst du wohl warten bis du wieder was bekommst. verlang nur selber nicht nach taschengeld. warte einfach. ich weiss ja nicht wie es finanziell bei euch ist. aber ich denke mal nicht so gut. denn solche eltern suchen gerne gründe um kein geld zu geben. ich kann dir erstmal in deinem alter raten prospeckte zu verteilen. da kommt gutes taschengeld zusammen.( google mal) und in den ferien einfach nach ferienjobs nachschauen. du hast die möglichkeit in deinem alter auch legal zu arbeiten. vernachlässige aber nicht die schule denn ohne einen beruf hat man es echt schwer heutzutage. ich wünsch dir alles gute. mach was aus deinem leben. 

vergiss nicht: 

wenn du dich nicht selber kontrollieren kannst, dann werden es andere für dich tuen.

wenn du deine entscheidungen nicht selber triffst, werden es andere für dich treffen, was wiederum dich betrifft. ob es gut ist oder schlecht liegt in deren händen.

also sei stark und vergiss nicht, es ist dein leben!

ich hoffe ich konnte dir etwas helfen 

 

1
@1806celik

ach ja. beim prospeckte verteilen hast du auch deine ruhe und siehst diese gemeinen menschen weniger :) 

0

Hast du außer deiner Mutter noch irgendwelche Verwandten die in deiner nähe Wohnen? Oma,Opa Onkel Tante? Oder irgend eine andere Erwachsene Person der du vertraust? Wenn ja dann sag es Ihnen wie du Zuhause behandelt wirst. Dann wird dir sicher geholfen 

Nein leider nicht alle wohnen 3-5 Stunden entfernt 

0

Ohne Dich zu kennen, ist das sehr schwer, Dir einen Rat zu geben. Hast Du Dir mal Gedanken über den Auslöser der Verhaltensänderung gemacht? Was glaubst Du, machst Du falsch? Du machst ziemlich gravierende Rechtschreibfehler,schwänzt Du evtl. die Schule?? Wieso hast Du 2 Handys? Wenn Du mal für Dich ganz alleine bist, denke einfach mal nach, warum mit Dir so umgegangen wird. Hast Du einen Vertrauenslehrer, dem Du Dich anvertrauen kannst und der auch ganz ehrlich mit Dir ist, nur so kann man Dir helfen, wenn Du 100 pro ehrlich bist und die andere Seite auch. Schreib nochmal, wenn Du magst, erzähl mehr von Deiner Geschichte, vielleicht finden wir einen Weg!

 

 

Natürlich schwänze ich nicht. Wegen der Rechtschreibung bin ich nicht schuld meine Eltern sind keine ganzen deutschen und die reden fast nur russisch daher kann ich nicht gut schreiben und Dan noch das S problem

0

Was sagt dein Vater zu all dem? Wenn deine Mutter dir gegenüber gewalttätig ist, dann geh am besten zum Jugendamt. Mehr fällt mir jetzt gerade leider nicht ein.

Das wollt ihr lieber nicht wissen er wollte mir mal heißen Punsch über den Kopf leeren und heute sollte ich was schimliges trinken habe ich aber ned und jz geben die mir kein Essen hat er gesagt

0

Was möchtest Du wissen?