was soll ich im bewerbungsgespräch dei der Bundeswehr auf die frage "warum die BW" antworten?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sicherer Arbeitsplatz, im Team arbeiten (Kameradschaft lernt man erst kennen), sehr gute Aufstiegsmöglchkeiten, vielseitige Arbeitsgebiete, gute Bezahlung, gute Ausbildung und Weiterbildungsmöglichkeiten, mal etwas Besonderes machen (Bw ist halt nicht alltäglich), Land und Leute kennen lernen (Du kommst aufgrund von Lehrgängen und Dienstreisen gut rum), Bund bietet Dir eine gute Ausbildung - dafür bietest Du dem Bund Deine Arbeitsleistung, Du möchtest quasi etwas für die Gemeinschaft, für das Land tun.

Ich danke Dir für die Bewertung "hilfreichste Antwort"!

0

hatte schon viele Rambo Serien geschaut und bin Menthal darauf vorbereitet

wow hätte wohl eher danke für alle produktiven antworten schreiben sollen, (midnightjoker, lustgurke hust hust), aber vielen dank trotzdem an alle ging echt schnell

Fachinformatiker bei der Bundeswehr. Gehalt?

Hey,

Ich strebe an ein Fachinformatiker bei der Bundeswehr zu werden. Warum ist ja auch egal. Mich würde nebenbei mal interessieren wie viel man im Durchschnitt verdienen würde. Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen :)

...zur Frage

Was ist eine angemessene Kleidung für ein Bewerbungsgespräch als Fachinformatiker für Systemintegration (Anzug, Hemd,...)?

...zur Frage

Wie viel verdient man als Fachinformatiker für systemintegration bei der Bundeswehr nach der Ausbildung?

...zur Frage

Chancen nach 4 Jahren Bundeswehr?

Hallo Leute,

ich möchte als SaZ 4 Jahre zur Bundeswehr (BW). Was gibt es nach diesen 4 Jahren für Möglichkeiten?

Bis jetzt habe ich immer nur pessimistische Meinungen gelesen. Aber sind meine Chancen, ein Studium nach der BW theoretisch nicht sogar besser? Jetzt bin ich 18 und habe mein Abi, warum sollten meine Perspektiven danach schlecht sein? Ich meine, ich entwickel mich dabei auch persönlich weiter und außerdem könnte ich meinen Sold sparen und stände dann auch finanziell besser da.

Oder wäre es nicht auch möglich, dass ich direkt über die BW zu einem Studium (od Ausbildung) gelange? Oder brauch ich da zwingend die Offiziersausbildung?

Vllt kommen dann noch mehr Fragen :D aber erstmal,

viele Grüße

...zur Frage

Wenn ich jetzt bei der Bundeswehr als Fachinformatiker systemintegration arbeite muss ich dann auch in krieg gehen. Was Bedeutet Zivil?

...zur Frage

Kann mir einer helfen? Wegen der Ausbildung

Ich suche eine Ausbildung zum Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration nun habe ich eine Stelle bei der Bundeswehr gefunden aber weiß nicht warum davor noch ein Soldat steht ( Soldat/-in Fachinformatiker/-in Fw Uo ZAW 61 (N000, H900) (Fachinformatiker/in - Systemintegration) ,weil ich möchte ja kein Soldat werden. Kann mir einer sagen weshalb es da steht ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?