Grundausbildung trotz ziviler Lehre bei der Bundeswehr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du eine zivile Ausbildung machst und Zivilist bist, musst Du keine Grundausbildung absolvieren.

Wenn Du Soldat bist und im Rahmen der ZAW (Zivilberufliche Aus- und Weiterbildung) eine Lehre absolvierst, bist Du wie gesagt Soldat und musstest vorher unter anderem die Grundausbildung absolvieren.

Wenn die Tatsache, dass Du mit Waffen umgehst, für Dich ein Problem darstellt, solltest Du gar nicht bei der Bundeswehr arbeiten.

Chris1202 06.04.2014, 21:03

Der Stern kommt etwas spät, hoffe trotzdem, du hast Freude dran. :)

2

Wenn du eine zivile Anstellung bei der BW bekommst, musst du keine militärische GA absolvieren

Als AZUBI bei der Bundeswehr machts du eine ganz normale Lehre, ohne militärische Ausbildung!! Mit welchem Lehrer hat deine Mutter gesprochen, dem aus deiner Schule? Eventuell ist das nur ein Mißverständnis deines Lehrers, der meint, du meldest dich freiwillig und bekommst eine Ausbildung als Soldat! Also noch einmal** keine Bange** eine militärische Ausbildung als Azubi bei der BW findet definitiv NCHT statt!!

Chris1202 18.10.2013, 19:34

Ja, sie hat mit einem Lehrer von meiner Schule gesprochen. Danke. :)

0

sprich mit einem wehrdienstberater der kann dir das sagen und dir alle deine fragen beantoworten der kennt sich aus du findest einen wehrdienstberater entwerder online auf der seite der bundeswehr im chat oder im nächsten kreiswehrersatzamt mach einen termin aus für ein persönliches gespräch

Was möchtest Du wissen?