Was sind traditionelle Gastgeschenke bei einer Hochzeit?

13 Antworten

Unter klassischen Hochzeitsgeschenken versteht man kleine Give-Aways an die Gäste. Dies ist ein kleines Dankeschön an die Gäste zu verstehen. Manchmal werden die Gastgeschenke mit dem Namen des Gastes versehen und somit dient das Gastgeschenk auch als Tischkarte. In der Regel werden zwischen 0,50 € bis 3 € pro Gast ausgegeben. Das können Hochzeitsmandeln sein, personalisierte Schokoladentäfelchen oder auch Tischkartenhalter. Manche Paare die ein gleiches Hobby haben finden aus diesem Bereich auch ein Symbol zum Verschenken. Gastgeschenke findet ihr auch hier: <a href="http://www.myweddingshop.de" target="_blank">www.myweddingshop.de</a>

Ganz nett kommen Sektfläschchen mit euren Namen und eventuell ein gestaltetes Bild als Etikett.

Also ich würde Euch HOCHZEITSMARMELADE empfehlen. Das ist etwas persönliches, leckeres und vor allem kein Staubfänger. Am besten selber machen, wenn ihr Zeit dafür habt. Mit einem schönen Etikett versehen und schönen Schleifen. Wer das nicht selbst hinbekommt oder einfach keine Zeit hat, kann Hochzeitsmarmelade auch bestellen.

Einen super Service bekommt man bei der Marmeladenmanufaktur marmondo (http://www.marmondo.de/hochzeitsmarmelade.html), es gibt aber auch noch andere Anbieter. Bei marmondo ist ganz toll, dass man ganz eigene Layouts auf die Etiketten drucken lassen kann und die haben auch so viele Sorten. Man darf dort auch zwei Sorten wählen für die Frauen und die Männer. Dann haben Paare nicht dasselbe Geschenk. Gute Idee, oder? Und für die Kinder geben die leere Gläser mit, die man mit Süßem befüllen kann. Für umsonst! Meine beste Freundin hatte das im Mai auf Ihrer Hochzeit und ich möchte das auf meiner im nächsten Jahr auch machen. Am besten, Ihr schaut Euch das einfach mal selbst an. Liebe Grüße, Corinna.

Das ist ja wirklich ein SUPER TIPP gewesen! Meine Schwester hatte die empfohlene Hochzeitsmarmelade auf Ihrer Hochzeit im August und alle waren total begeistert!!! Jetzt hat sie nochmal nachbestellt und schenkt ihren Arbeitskollegen auch noch welche :-)

0

Man kann alles mögliche als Gastgeschenk verteilen. Es muss auch nicht teuer sein. Selbstgemachtes kommt z.B. auch immer gut an. Meistens werden Hochzeitsmandeln oder ander Süßigkeiten in schönen Bonbonieren als Gastgeschenke genommen. Die bekommst du fertig gefüllt für 1-4 € das Stück, je nachdem, wie aufwendig die Verpackung ist.

Eine tolle Idee habe ich letztens auf einer Hochzeit gesehen, da hat jeder Gast einen individuellen Fruchtaufstrich (+ Piccolosekt) bekommen in einem tollen schwarz designten Glas mit entsprechendem Aufkleber vom Brautpaar/Tag usw. Der Fruchtaufstrich war mit dem Sekt gemixt, der auch auf der Feier ausgeschenkt wurde. So konnte man den Tag später noch mal in Erinnerung rufen. Fand ich sehr originell (und lecker dazu - war nämlich Erdbeer + Sekt - Fruchtaufstrich). Möchte ja keine Werbung machen, aber ich glaub, den kann bei www.fruchtwunder.de bestellen. Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?