Was sind Spurillen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Im Asphalt eingefahrene Rillen(Vertiefungen) durch schwere Laster. Asphalt ist im Sommer warm und weich und wird durch Lasten weggedrückt. Spurrillen lassen Deinen Wagen von der eigenen Spur abkommen und werden bei Nässe oder Eis besonders fies.

Die LKWs drücken sich mit ihrem Gewicht in die Fahrbahn, besonders im Sommer sind die Strassen sehr weich. Wenn du es schon so oft gelesen hast, dann solltest du sie auch schon bemerkt haben denn man spürt es deutlich, wenn man in einer Spurrille fährt!

Fährst Du selbst oder bist Du nur Beifahrer? Denn wenn Du selbst fährst,müßtest Du es doch in der Fahrschule gelernt haben,oder?Es wurden bereits sehr gute Erklärungen darüber hier abgegeben.

Ja! Führerschein weg!!! :-)))

0

Das sind Vertiefungen längs zur Fahrbahn, die durch die ständige Abnutzung und Eindrückung der Autoreifen entstehen.

Sie können gefährlich werden, wenn sie zu tief sind, da sie das Lenkverhalten beeinflussen!

Spurrillen, das sagt das Wort doch aus.Auf einer viel befahrenen Straße entstehen diese Spurrillen von den Autos.

Auf Straßen die deutlich sichtbaren Fahrstreifen, so Reifenbreite, das sind Rillen von Spuren (Fahrspuren).

Tiefe Längsrillen im Asphalt meist durch schwere Lastwagen verursacht.

Probiere mal Googeln nach SpuRRillen :-)

das sind längsrillen im asphalt (in fahrtrichtung)

Das sind Spuren die von den LKWs in die Straße eingefahren sind.

vertiefung in der fahrbahn z.b. durch lkw.

Es ist ja wohl schon erklärt!

http://images.google.de/images?hl=de&q=spurrillen&um=1&ie=UTF-8&sa=N&tab=wi

Was möchtest Du wissen?