Was sind Spirituals?

5 Antworten

Also Spirituals liefern eine wichtige Grundlage der (schwarzen) Musiktradition in den USA. Sie waren prinzipiell Religiöse Lieder nach dem Call & Response Prinzip und orientierten sich inhaltlich oft an den Psalmen.

Nun aber muss man wissen, dass den schwarzen Sklaven ihre eigene Musik verboten war und das reden über Politik sowieso. So wurden Spirituals und Biblische Inhalte zu einem Code in den man Aktuelles Geschehen, seine Meinung über die Sklavenbesitzer aber auch Vorbereitungen und Wegbeschreibungen, Treffpunkte und Zeitpunkt für eine Flucht in die Nordstaaten verklausulierte.

Google mal "Negro Spirituals" Es sind religiöse (christliche) Lieder, die die aus Afrika stammenden zum Christentum gebrachten Sklaven in ihren Kirchen sagen. Wunderschöne Lieder, in Text und Melodie/Rhythmus!

Ist der Vorgänger von Gospels, also ganz in die Richtung, google4more ;)

spiritals sind geistliche,religöse lieder der schwarzen und nach der sklavenzeit.

texte der spirituals

die texte der spirituals sind ausgewählte stellen aus der biebel (altes testament) die auf die Situation anspielen .Sie drücken die sehensucht nach befreiung und die hoffnung auf ein besseres leben jenseits aus.Die sklaven sahen viele gemeinsamkeiten zwischen den Geschichten ,die in der Biebel erzählt wurden und mit ihrem eigenen Schicksal.

Ich hoffe ich habe euch weiter geholfen (: ♥

Religiöse Lieder der Afroamerikaner, die meist in Kirchen gesungen wurden /werden....

Was möchtest Du wissen?