Was sind Loge plätze im Kino?

6 Antworten

Bei den Cinestar Kinos z.B. ist die hintere Hälfte des Kinos (also von der Leinwand weg) immer in Logen-Plätzen unterteilt. Dort kosten die Karten etwas mehr. Die vordere Hälfte nennt sich dann Parkett.

Bei den Cinemaxx Kinos sind meist nur die hinteren mittigen Plätze Loge und die äußeren sowie vorderen Plätze Parkett.

Also kurz gesagt: die besten Plätze sind Logenplätze und teurer, die schlechteren Plätze Parkett und dafür günstiger.

In Berlin sind es meist die oberen Reihen, es wird daher von einem Logen Aufpreis gesprochen, weil es die Plätze mit der besten Sicht sind.

Logenplätze sind im Kino die hinteren Reihen.Man kann da am Besten sehen und hat keine Köpfe vor sich . Kosten immer mehr als die normalen Plätze.Warum? keine Ahnung , die erste Reihe vor den Logenplätzen ist genausogut und kostet weniger.

Was möchtest Du wissen?