was sind kurzwellige strahlen?

2 Antworten

Das ultraviolette Licht ist kurzwellig, das infrarote langwellig. Für die Ausfilterung des zum Teil schädlichen UV- Lichtes (Hautkrebs) ist das Ozon in der Atmosphäre wichtig. Das langwellige Licht brauchen wir dringend zur Erwärmung unseres Planeten. Durch dichte Wolken, wie z.B. Aschewolken bei Vulkanausbrüchen, kommt auch das rote Licht nicht mehr durch. Bleibt so ein Zustand über längere Zeit erhalten, müssen wir erfrieren.

Kurzwellige (EM-)Strahlung ist einfach energiereiche Strahlung. Je höher die Energie, je kürzer die Welle (mehr Wellentäler/spitzen pro Längeneinheit). Sehr kurzwellige EM-Strahlung wäre beispielsweise die Gammastrahlung.

Im Zusammenhang mit der Sonne und der Erdatmosphäre wirst Du vermutlich die UV-Strahlung (energiereicher als sichtbares Licht) meinen.

Warum macht man sich so viele Sorgen um das Schmelzen der Pole durch die Erderwärmung wenn bald sowieso wieder eine Eiszeit kommen soll?

Stichwort: Sonnenfleckenzyklus. Gerade sind wir im Sonnenfleckenmaximum, somit müsste in ein paar Jahren das Sonnenfleckenminimum folgen. Wie beschrieben war in den Wintern 1683-1689 die Themse in London so zugefroren, dass Einwohner Londons "Frostjahrmärkte" auf dem Eis abhielten, während in den Jahren 1100 und 1250 die Sonne so aktiv strahlte, dass Grönland tatsächlich grün war.

...zur Frage

Bei der Kernfusion in der Sonne werden Gamma-Strahlen frei...

Bei der Kernfusion in der Sonne werden Gamma-Strahlen frei, aber sie erreichen (fast) nicht die Erde, warum? Bitte detailliert oder hilfreiche Links...

...zur Frage

Co2 und Braun/Steinkohle und Holz?

Wieso wird das Co2 was bei der Verbrennung von Braun/Steinkohle entsteht, als viel Schädlicher angesehen als das was bei der Verbrennung von Holz entsteht? Hat das was mit der Atmosphäre zu tun?

...zur Frage

Sind kurzwellige Strahlen wie anders als langwellige Strahlen?

Wir kennen ja alle kurz, lang oder ultra-kurzwellige Strahlungen. Aber was sind deren Eigenschaften? Ist Kurzwelliges Licht langsamer, wärmer oder was?

...zur Frage

Künstliches Fleisch - die Lösung für den Fleischkonsum?

Kann künstliches Fleisch den Fleischkonsum der Zukunft absichern? Schon jetzt stößt die Produktion von Rindfleisch an seine ökologischen Grenzen. Könnte uns deshalb die Wissenschaft helfen, indem sie künstliches Fleischgewebe heranzüchtet, was wir zukünftig konsumieren könnten? Genau das wird nämlich in Versuchslaboren in den Niederlanden versucht. Was haltet ihr von dieser Idee und könnte dies unsern Konsum auch für die Zukunft absichern - ohne dem Klima weiter einzuheizen? Würdet ihr solches Fleisch essen, wenn dort kein geschmacklicher Unterschied bestünde? Was meint ihr?

...zur Frage

Wieso werden kurzwellige strahlen in langwellige Strahlen umgewandelt?

Hallo leute :) ich verzweifel grad ein bisschen bei dem Thema Treibhauseffekt. Und zwar stell ich mir folgende Frage: wenn kurzwellige Strahlen auf die erdoberfläche treffen werden sie ja in langwellige Infrarotstraheln umgewandelt. Was pasiert da genau? und wieso werden die kurzwelligen Strahlen umgewandelt? Hoff ihr könnt mir weiter helfen:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?