was sind die wichtigsten werke von joachim ringelnatz und worum geht es dort?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ringelnatz war ein versoffener Kiezpoet mit einem ausgeprägten Sinn für Skurrilität und Dadaismus.

Seine hinreißenden Gedichte machen jedem Spaß, der Sinn für Humor hat. Wäre er nicht 1934 gestorben, hätte er möglicherweise bei Monty Python mitgemacht oder im Simpsons-Team um Matt Groning.

Ringelnatz war ein versoffener Kiezpoet, der einen ausgeprägten Sinn für Skurrilität und Dadaismus hatte. Seine Gedichte sind hinreißend für alle Menschen mit Sinn für Humor.

Wäre er nicht 1934 gestorben und auch nicht  – was durchaus wahrscheinlich gewesen wäre – im KZ gelandet wäre, hätte er sicher dafür gesorgt, dass die Deutschen schon in den verklemmten 50er Jahren und nicht erst mit Monty Python oder durch die Simpsons ein gewisses Maß von zersetzendem Humor schätzen gelernt hätten.

Was möchtest Du wissen?