Was sind die günstigsten Kaffeepads?

17 Antworten

Am günstigsten kommst Du wohl mit selbst befüllbaren Kunststoff-Pads. Die gibt es z.B. bei Ebay sehr günstig. Da kannst Du auch die Kaffeesorte Deiner Wahl einfüllen und auch etwas an der Stärke des Kaffees beeinflussen.

Sehr praktisch und wesentlich günstiger! Bei Amazon gibt es sie auch günstig.

0

In erster Linie ist es abhängig von der Brühtemperatur des Automaten, vom Wasser und dann von deinem Geschmack. Da hilft es nichts. Du mußt dich durchprobieren. Als ich im Sommer bei meiner Nichte in Köln war, sie hat die Senseo von Philips, hatte sie die Pads von Plus. Ich weiß nicht mehr den Preis, ich meine so um 1,50 € und der Kaffee hat mir gut geschmeckt. Wenn man sich einen großen Milchkaffee machen will, nimmt man einfach zwei. Schmeckt kräftig, aber nicht bitter.

bei http://www.kaffeepad24.com bekommst du bis 31.1.2009 einen Karton mit 100 einzelverpackten pads für 7,99€. Wie er schmeckt weiß ich noch nicht, habe gerade selber erst bestellt, war auch auf der suche nach einer günstigeren Alternative.

Wir trinken immer die von Saecco. Normalerweise kosten die 2.49 Euro, ich warte immer bis die im Angebot sind, da zahle ich 1,99 Euro. Muss man halt ausprobieren, Geschmäcker sind eben verschieden.

Hallo! Ich mag die von Aldi-Süd am Liebsten. Haben auch schon viele ausprobiert und da wir kräftigen Geschmack mögen, nehmen wir den mit der weinroten Verpackung (wie schon erwähnt: 20 Pads= 1,59€). Bei koffeinfreien ist der vom Aldi-Süd auch am Leckersten, er schmeckt nicht so fad. Liebe Grüße...

Was möchtest Du wissen?