Was sind die günstigsten Kaffeepads?

14 Antworten

Du bekommst auch "No Name" - Padpackungen mit 20 Pads Inhalt zu 1,49 € oder 1,59 € zu kaufen.

ALDI, LIDL, Kaufland, NETTO, Rewe usw. führen sie mit Eigenmarken usw.. Ich kaufe nur solche. Du musst nur vorher testen, ob sie gut schmecken.

Hallo, also meiner Meinung nach müssen Kaffeepads nicht günstig/billig sein. Es kommt doch viel mehr auf dem Geschmack an! Dann trinkt man doch lieber etwas weniger Kaffee und dafür Kaffee der schmeckt!!!

Mal die von HEMA probieren. Das geht über .NL 46 Stck. je Pack für 3,- bei 6 packs = Pflicht wegen Versand. Geschmack = voll okay bzw. selbst rausfinden.

Wir trinken immer die von Saecco. Normalerweise kosten die 2.49 Euro, ich warte immer bis die im Angebot sind, da zahle ich 1,99 Euro. Muss man halt ausprobieren, Geschmäcker sind eben verschieden.

In erster Linie ist es abhängig von der Brühtemperatur des Automaten, vom Wasser und dann von deinem Geschmack. Da hilft es nichts. Du mußt dich durchprobieren. Als ich im Sommer bei meiner Nichte in Köln war, sie hat die Senseo von Philips, hatte sie die Pads von Plus. Ich weiß nicht mehr den Preis, ich meine so um 1,50 € und der Kaffee hat mir gut geschmeckt. Wenn man sich einen großen Milchkaffee machen will, nimmt man einfach zwei. Schmeckt kräftig, aber nicht bitter.

Was möchtest Du wissen?