Was schreibt man in den Schluss einer Romananalyse (Epik)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zum Schluss kommt normalerweise die Beurteilung bzw. die Bewertung. Also, Funktion der Szene für den Verlauf der Gesamthandlung (evtuell gibt es eine Schlüsselszene?) Funktion der Szene für die handelnden Figuren, Szene in Verbindung mit der Literaturepoche setzen (Ist die Szene typisch/untypisch für die (Literatur-)Epoche?) zusätzliches Wissen über den Autor (Unter welchen Umständen und Motiven entstand der Roman?) und ganz am Ende, Deine Bewertung (Wie hat mir die Szene und der Roman gefallen?)

Schau dir mal hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Kraniche_des_Ibykus#Analyse den letzten Satz an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?