Was passiert, wenn Wasser in die Steckdose gelangt?

7 Antworten

der Fehlerstromschutzschalter spricht an und trennt den Stromkreis. Ein Kurzschluss tritt nicht auf, da Wasser zu wenig leitfähig ist.

Aber es hat die Tendenz zum Kochen/verdampfen, in Begleitung unschöner Geräusche. :-)

0

Ist mir schon im Büro passiert. Mein Wasserglas kippte um und lief direkt in die Steckdosenleiste neben meinem Tisch. Plötzlich war alles dunkel und alle nicht zwischengespeicherten Sachen futsch. Ziemlich blöde Sache.

es passiert gar nichts außer wenn der Stromkreis mit einem RCD ausgerüstet ist! dann löst dieser nämlich aus.

wenn die Steckdose nur über eine herkömmliche B10 oder B16 A Leitungsschutzschalter abgesichert ist passiert nicht mal etwas wenn du die steckdose baden schickst es fließt ein maximaler strom von wenigen A

anders ist es wenn du salzwasser benutzt dann fängt es erstmal an leicht zu blubbern anschließend kann das wasser sogar anfangen zu kochen aber der strom ist dann immernoch nicht groß genug um eine 10a sicherung auszulösen

Was passiert wenn Kupfersulfat auf die Haut gelangt?

Hallo Leute, wir haben heute in Chemie ein Blatt bekommen. Darum geht es um Nachweis von Wasser. So unter Sicherheit steht : Kupfersulfat darf nicht auf die Haut gelangen.Arbeite sorgfältig und trage Schutzhandschuhe! Was passiert wenn sowas auf die Haut gelangt?

...zur Frage

Ist Wasser in der Steckdose arg gefährlich?

Bei uns ist gerade eben ein ganz klein bisschen was schief gelaufen... ._. Wir haben an einer Heizung etwas nasses, sehr tropfendes zum trockenen aufgegangen. Unter der Heizung befindet sich eine Steckdose. Wir haben den Stecker der Heizung in die Steckdose gesteckt (wussten nicht das Wasser in der Steckdose war bzw war da wahrscheinlich noch gar kein Wasser drin) Ein paar Minuten später hat es plötzlich nur in unserer Wohnung die Hauptsicherung raus gehauen. Wir haben versucht sie rein zu bekommen, vergeblich, wir mussten jede Einzelene Sicherung extra rein machen und selbst dann hat es sie raus gehauen. Derjenige der unser Haus gebaut hat, hat am Zentralhauptkasten dann ermittelt, dass irgend eine Phaser gefehlt hat. Danach wurde nach der Ursache geschaut und ziemlich wahrscheinlich (kann eig nur daran liegen) ist es die nasse Steckdose gewesen (es kam anscheinend auch Wasser aus der Steckdose und sie wurde von außen so gut es geht abgetrocknet, ich selbst war nicht dabei) Mittlerweile geht wieder in jedem Raum der Strom, auch in dem Raum in dem es passiert ist. Ich habe bereits schon nachgelesen und oft wird über einen Kurzschluss gesprochen. Ich habe hohen Respekt vor solchen Ereignissen und mache mir jetzt sehr Gedanken darüber, vor allem ob nun noch im Nachhinein ein Brand entstehen kann. Würde mich über Infos und beruhigende Antworten freuen.

Dickes Dankeschön und lg

...zur Frage

Wasser in Steckdose?

Meine Mutter hat versehentlich Etwas wasser auf die Steckdose des Fernsehers geschüttet, & jetzt sollen wir kein fernseher gucken weil sie Angst hat das was passiert. Ist das jetzt gefährlich ?

...zur Frage

Kann etwas anfangen zu brennen, wenn es in die Steckdose gelangt?

Mein Papierkorb steht direkt neben einer Steckdosenleiste. Kann etwas passieren, wenn dort etwas hinausfällt und in die Steckdose gelangt?

...zur Frage

Welche Ethische Ebenen gibt es?

Was hier gemeint ist, sind die verschiedenen Ebenen in denen man ein ethisches Thema betrachtet. Wir brauchen noch etwas zusätzlich zu der gesellschaftlichen Ebene, psychischen Ebene, moralischen Ebene und der ethischen Ebene (grob zusammengefasst).

Wir halten nächsten Montag die MSA-präsentation (Mittlerer Schulabschluss)´und brachen dringend Hinweise/ Tipps :)

Danke im Voraus an jeden Helfer !

lg

...zur Frage

Heißwasser Unter-Tisch-Gerät: Dauerhaft anlassen oder bei Bedarf einschalten?

Ich überlege, was Strom sparender ist. Wenn ich das Heißwasser Unter-Tisch-Gerät dauerhaft anlasse (auf Energie-Spar-Modus) oder wenn ich es nur bei Bedarf (zum Spülen) anschalte. Wer kennt sich aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?