Was passiert wenn man nach der 10. Klasse nichts hat also keine Ausbildung, keine Anmeldung an......

4 Antworten

Dann wird man in ein Berufskolleg zwangsverpflichtet, da man in den meisten Bundesländern bis zum 18. Lebensjahr schulpflichtig ist. Deine Eltern werden dich da ganz schnell hinschicken, damit sie kein Bußgeld zahlen müssen.

dann packen sie dich in ein berufsgrundschuljahr oder so etwas, da du bis 18 schulpflicht hast

berufsorentierungsschule, die nehmen jeden auf 

Dann sitzt du zu Hause ohne Schule und ohne Ausbildung. Die Eltern werden sich freuen.

Was möchtest Du wissen?