Was passiert, wenn man Kleber oder Haarspray ins Feuer hält? :D

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Haarspray ist unter einem ordentlichen Druck in einer Dose, die Substanz selbst ist "hochentzündlich", wie es ja auf der Dose steht. Wenn du gegen ein Feuer oder gegen einen glühenden Gegenstand sprühst, dann hast du einen Flammenwerfer. Wenn du die Dose ins Feuer wirfst, dann wird die Dose infolge Druckerhöhung in kurzer Zeit platzen und der Inhalt regelrecht explodieren. Bei Klebstoffen die brennbare Lösungsmittel enthalten wird es nicht ganz so schlimm werden weil sie in ihrem Behälter nicht unter Druck stehen, aber sie wirken als Brandbeschleuniger. Beim Gebrauch verdunstet das Lösungsmittel und kann, da brennbar, mit der Luft ein explosives Gemisch bilden, deshalb Vorsicht mir Rauchen u.ä.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Haarspraydose würde irgendwann Explodieren. Wenn du nur ins Feuer sprüht hast du praktisch einen kleinen Flammenwerfer. Aber Vorsicht! Die Dosen sind nicht dafür ausgelegt und so kann bei Pech die Flamme in die Dose wandern. (Kleine Beschädigung etc. reicht aus.) Also besser nicht ausprobieren. Kleber ist soweit ich weiß nur hochentzündlich und beim brennen stößt es giftige Dämpfe aus. Gucke dir einfach mal Videos auf Youtube an ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sehr gefährlich, es wird vermutlich stark und sehr schnell verbrennen. außerdem ist der rauch sehr giftig und die dose vom haarspray könnte durch den hohen druck explodieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die haarspraydose explodiert, gesprühter haarspray wird zu einem feuernebel und klebstoff brennt einfach (ziemlich extrem) ab :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du verbrennst dir erst mal deine Hand, mit der du das Teil in die Flamme hälst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil es hochentzündlich ist hält es sich daran und brennt... und zwar recht heftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?