was passiert, wenn man ein Paket mit DPD an eine Packstation schickt?

3 Antworten

Genau diese Situation hatte ich und habe dazu mit DPD gesprochen:

Idealerweise lässt man den Absender die Sendung auf eine andere Adresse umleiten. Falls das nicht geht, dann liegt das Paket im Zustellzentrum von DPD für sieben Werktage, und DPD versucht den Empfänger zu kontaktieren (Email oder telefonisch). Man kann dann eine alternative Lieferadresse vereinbaren oder das Paket direkt im Zustellzentrum selbst abholen. Letzteres habe ich gemacht.

Erst nach den sieben Werktagen geht es zurück zum Absender.

Die versuchen, wenn sie nett sind, deine Adresse zu ermitteln und schicken es dir nach Hause oder es geht an den Absender zurück.

Dürfte DPD garnicht erst annehmen, da sie es nicht zustellen können - auf jeden Fall kommt es als unzustellbar zurück.

Unerwünschte Werbepost! Was kann man tun?

Was könnt ihr raten?

...zur Frage

Wie lange bleibt ein Paket in der Packstation und was passiert wenn man es nicht abholt?

DHL möchte mir mit folgender Begründung keine mTAN zu schicken:

"Leider konnte der Versand der mTAN nicht vorgenommen werden, da zur Zeit kein Paket für Sie zur Abholung in einer PACKSTATION bereit liegt."

Obwohl lustigerweise links daneben genau das Gegenteil steht. Was passiert mit dem Paket wenn ich nichts mache?

...zur Frage

DHL Empfänger Unbekannt - wertvolle Sendung einfach so verschwunden, was kann ich tun?

Ich habe gestern auf ein Paket von der Telekom gewartet. Plötzlich stand anstatt Sendung in Zustellung nur noch "Empfänger Unbekannt" in der Sendungsverfolgung. Ich bin runter, habe weder ein Zustellfahrzeug (was bei uns in der Regel mindestens bis um halb 8 in der Umgebung steht) noch einen Zusteller gesehen. Im Briefkasten war ebenfalls keine Nachricht. Die Hotline ist der schlechteste Witz überhaupt, die denken auch ihre Kunden sind total unterbelichtet. Erst erzählt mir der sehr gelangeweilte Kundenberater die Dienstboten hätten bereits um 18:00 Uhr Feierabend - was vorne und hinten nicht stimmt (letztes Update auf Empfänger unbekannt erfolgte am 31.01.17 um 18:52 Uhr). Danach meinte er das die Telekom mir eine falsche Sendnungsnummer gegeben hätte, was auch falsch ist da sie korrekt ist. Ich habe jetzt eine E-Mail und ein Fax an DHL gesendet. Die Telekom habe ich auch mehrmals über den Vorfall informiert. Ich habe wirklich richtig Angst dass das Gerät vom Postboten geklaut wurde. Denn seit gestern Abend um 19 Uhr wurde der Status der Sendung nicht mehr aktualisiert. Meine Vermutung ist auch, dass der Postbote gestern einfach keine Lust mehr hatte und die Sendung einfach so abgescannt hat damit er keine Arbeit mehr damit hat. - Das witzige daran ist, ich hätte gestern zwei Sendungen bekommen sollen, beide unter Unbekannt betitelt und nicht auffindbar. Habt ihr mit so einer ärgerlichen Situation schon Erfahrungen gemacht und könnt ihr mir hilfreiche Tipps dazu geben? Ich sitze förmlich auf heißen Kohlen und fühle mich dem so machtlos ausgeliefert. Danke schon mal für eure Antworten & Erfahrungen :)

Folgendes steht in der Sendungsverfolgung:

Di, 31.01.17 09:48

--

--  NICHTS

Di, 31.01.17 09:54

--

Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.

Di, 31.01.17 18:52

--

Der Empfänger ist unbekannt.

Di, 31.01.17 19:29

--

--  NICHTS

...zur Frage

Etwas mit der Post verschicken?

Hallo, ich möchte drei Bücher per post verschicken, kann mir jemand erklären was ich machen muss, um das packet zu schicken, und ob ich was zahlen muss?

...zur Frage

Wie Lange bleibt mein Paket in der Packstation?

Wie Lange bleibt mein Paket in der Packstation ?

...zur Frage

Packet wurde zum Sender zurück geschickt, was passiert nun?

Hallo, ich habe mir ein Paket bei Amazon bestellt, dieses wurde an eine Packstation geliefert. Da ich kein mTAN erhalten habe wird es nun nach einer Woche Lagerzeit an den Empfänger zurück geschickt. Was passiert nun?

Schickt Amazon das Paket erneut auf meine Kosten?! Ich kann den Amazon Service nicht kontaktieren da die Seite nicht gefunden wird.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?