Was passiert mit einer Fliege im Zug?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn sich ein Objekt bewegt, nehmen die Gegenstände in diesem Objekt auch diese Geschwindigkeit an. Außer beim Bremsen oder anfahren, dann wirkt die Trägheit der "Insassen" als Gegenkraft. Du wirst ja beim Zugfahren auch nicht ständig an die Wand geklatscht.

Wenn der Zug in 10 Sekunden von 0 auf Lichtgeschwindigkeit beschleunigt, dann ist die Fliege Matsch an der Hintertür. Die Zuginsassen und der Lok-Führer aber auch. Die Fliege könnte das aber sogar eher überleben, weil sie weniger masse hat.

Und Trägheitsdämpfer wie auf der Enterprise gibt es nicht. Schade eigentlich.

Hallo, gute Frage, aber nein die Fliege würde nicht 'voll geklatscht' werden. Das kommt daher, das im Zug kein Zugwind herscht. Deshalb überlebt eine Fliege eine Zugfahrt problemlos, seiden sie werden einem Fahrgast zu lästig und er erschlägt die Fliege.;)

Ich hoffe deine Frage ist damit geklärt. ___________________________________________________________________________________________________________________________________

Im Gegenteil: Sie erspart sich den Kraftaufwand des Fliegens, weil sich ja der Zug bewegt.....:-))

Gute Frage, ja eigentlich ja schon..mhh. Ich denk aber mal das die Fliege dagegen anfliegen kann, wir fallen ja auch nicht einfach um wenn wir im Zug stehen.

:P

Fliegen sind zu leicht die klatschen nirgendswohin .. außerdem wenn du stehst fliegst du ja auch nichr um

naja es ging ja darum ob das passiert wenn die fliege in der Luft ist und ich kann ja nich fliegen :P

0

Nein, denn die Luft im Zug bewegt sich ja mit.

Was möchtest Du wissen?