Was macht man mit Glukose-Sirup und was bewirkt er?

2 Antworten

Glukosesirup (auch: Stärkesirup, Bonbonsirup, Isoglucose, Corn Sirup, Maissirup, Maiszucker) ist, ähnlich dem Invertzucker, eine aus Stärke durch enzymatische Aufspaltung gewonnene eingedickte Lösung, die teilweise aus Glukose (Traubenzucker) und teilweise aus höhermolekularen Stärkebruchstücken besteht.

Glukosesirup wird vorwiegend in der industriellen Lebensmittelproduktion zum Süßen von Speisen und Getränken verwendet. Dadurch ist dieser Sirup eines der wichtigsten Produkte der Stärkeindustrie. Durch die enzymatische Aufspaltung der Stärke können süße Zucker nicht nur aus Zuckerrohr und Zuckerrüben, sondern auch aus ökonomischeren Pflanzen wie Mais (Maissirup), Kartoffeln und Weizen gewonnen werden, was heute großtechnisch im Prozess der Stärkeverzuckerung geschieht.

Bonbons sind aufgrund der Kristallisation ohne einen Zusatz von Glukosesirup nicht herstellbar bzw. nicht lagerfähig.

In Energiegehalt und Wirkung ist der Glukosesirup ähnlich dem gewöhnlichen Haushaltszucker

Und jetz bitte noch die Quelle wo das abgeschrieben bzw Copiert wurde.

0

Originelle Nachspeisen für Silvester?

Hallo alle zusammen,

Morgen, zu Silvester, kommt meine Familie zu Besuch. Als Hauptspeise machen wir ein Fondue aber ich würde auch gerne eine Nachspeise vorbereiten. Kennt jemand etwas originelles, was man gut vorbereiten kann (also das es halt nicht direkt vorm Essen gemacht werden muss)??? Der Aufwand wäre mir egal, aber lecker und wie gesagt etwas Besonderes sollte es schon sein!

Wäre sehr dankbar für gute Vorschläge ;)

...zur Frage

Was könnte man daraus machen?

Kleine saure Trauben aus eigenem Anbau. So circa ein Kilo. Irgendein Dessert oder ähnliches. Wer hat eine gute Idee wie ich aus den sauren Dingern was süßes zaubern kann?

...zur Frage

In einem Text: Regelkreis Blutzuckerspiegel?

Hey!

Wir haben in Bio grad den Blutzuckerspiegel und haben auch einen Regelkreis erstellt, aber ich verstehe den ueberhaupt nicht! Ich kann nciht mal sagen wo es anfaengt! >.< Kann jemand das GENAU als Text zusammenfassen? Mit den wichtigen Fachwoertern und jedem Schritt? Bin echt am verzweifeln! :O Oder reicht der Tetx?:

Nach der Mahlzeit gelangt durch Verdauungsprozesse vermehrt Glukose in die Blutbahn. Diese wird von den Beta-Zellen des Inselorgans in der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) registriert und stellt das Signal dar Insulin auszuschütten. Insulin bewirkt über Insulin-Rezeptoren auf der Oberfläche von Zielzellen, daß Glukose-Transporter mobilisiert werden, mit deren Hilfe Glukose in die Zelle aufgenommen werden kann. Das heisst, das Insulin bewirkt, dass die Leber und die Muskulatur Glucose aus dem Blut aufnehmen und diese dann in Glykogen umgewandelt wird. Infolgedessen sinkt der Blutzuckerspiegel und die Insulin-Sekretion wird herunterreguliert.

Und bevor wieder jemand kommt von wegen: "Du willst nur, dass jemand dir deine Hausaufgaben macht" und das dann meldet: Spart's euch! Ich moechte das einfach nur verstehen.

...zur Frage

Ist dieser Saft gut?

Ist dieser Waldmeister Saft gut? Zutaten: Wasser,Zucker,Glukose-Fruktose Sirup,Apfelsaft,Aroma

Zuckergehalt 100 Ml : 10 Gramm

...zur Frage

Was bedeutet Glukose und für was braucht sie der Körper?

Ich habe schon oft etwas von Glukose gehört, aber weiß leider immer noch nicht was das genau ist. Alles was ich bisher gefunden habe ist, dass Glukose in Kohlenhydraten steckt ( bin mir nicht sicher). Jetzt zu meiner Frage: Was bedeutet Glukose? Für was braucht man Körper es? Was passiert wenn ich keine Glukose zu mir nehme? Und in welchen Lebensmitteln steckt Glukose? Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

was ist in glukose-fruktose-sirup drin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?