Was macht man mit einem Peeling handschuh?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit dem Peeling-Handschuh massierst du deine Körperhaut, so werden abgestorbene Hautschüppchen entfernt und die Haut sieht glatter und rosiger aus. Gleichzeitig regst du die Durchblutung an.

Du kannst das entweder trocken vor dem Duschen machen oder unter der Dusche mit Duschgel. Fang am Fuß an und arbeite dich in kleinen Kreisen hoch bis zur Hüfte. Dann am anderen Bein und dann an den Armen (immer zum Herzen hin sozusagen). Zuletzt den Rumpf.

Und nach dem Abtrocknen cremst du dich mit dem Öl (oder einer Bodylotion) ein, damit deine Haut nicht austrocknet.

Damit befreit man seinen Körper von abgestorbenen Hautzellen. Wenn Du das regelmäßig machst, dann bekommst Du schön rosige Haut.

Wichtig: den Peelinghandschuh regelmäßig bei 60° in der Waschmaschine waschen, damit er nicht zur Bakterienschleuder wird.

Naja, normalerweise nimmt man dem, um unter der Dusche die Haut zu massieren und zu Peelen, dazu einfach Duschgel daraufgeben und losschrubben ;)

Was für ein Öl hast du denn da?

Bi oil

0
@anthony1

Das würde ich dann eher weniger zumn peelen nehmen, sondern hinterher in die Haut einmassieren. Eigentlich nimmt man das für Narben oder Dehnungsstreifen, hast du denn überhaupt welche?

0

Was möchtest Du wissen?