Was macht man als Sozailarbeiter bei der Polizei?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als Sozialarbeiter bei der Polizei helfen Sie, die Ursachen zu finden für Probleme in unserer Gesellschaft, sowie Sie mit sämtlichen sozialen Brennpunkten vertraut sind.

Sie entwickeln für einzelne Problemfälle Lösungspläne und arbeiten dicht mit den Beamten der Polizei zusammen.

Meist ist der Sozialarbeiter die zweite Anlaufstelle für junge Leute nach einer Straftat. Die Polizei ruft Sie zur Unterstützung und zur weiteren Vorgehensweise für straftätige Jugendliche.

Oftmals sind es Jugendliche, die Ihren Alltag nicht mehr alleine auf die Reihe bekommen oder ein starkes Suchtproblem haben. Hier werden Sie tätig als Betreuer und Begleiter.

Ein weiterer Aspekt ist, dass Sie eventuell in Begleitung von Polizisten zu einer Familie mit Kindern nach Hause fahren, um dort die Kinder aus einem nicht kindgerechten Umfeld oder Umgang zu lösen. Dies können Familien sein, wo die Eltern eventuell an einem Suchtproblem leiden und dadurch ihre Kinder erheblich vernachlässigt werden.

Quelle: http://www.helpster.de/sozialarbeiter-bei-der-polizei-der-weg-nach-dem-studium_131555

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du betreust Polizisten, damit sie sozial nicht noch weiter abrutschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich meinte Sozialarbeiter 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?