Was machst du, wenn du einen Falschparker siehst?

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

Ich ignoriere es 77%
Dad gibt nh Anzeige 14%
Ich melde es 9%

13 Antworten

Dad gibt nh Anzeige

Sowas geht garnicht! man sollte sich an die regeln halten, an manchen tagen fahr ich auch mal ein ründchen um solche leute anzuzeigen.

Ich ignoriere es

Nichts, hab auch schon falsch geparkt. Und deswegen jemand zu melden find ich echt Sch.....

Ich ignoriere es

Jeder macht mal Feler 😁

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

BesterUser1 
Fragesteller
 17.03.2024, 18:55

Genau wie du beim schreiben...

0

Wäre ich als Radfahrer in der oben abgebildeten Situation unterwegs und ich würde den parkenden PKW sehen, dann würde ich ihm (sobald seitlich Platz ist) ausweichen. Ein bisschen schimpfen inklusive.

Wäre ich wie oben unterwegs und würde den parkenden PKW nicht sehen, dann gibt's einen Crash, unter dem vermutlich die Lackierung des Autos leidet, möglicherweise gibt's auch eine Delle. Schimpfen wäre in dem Fall auch zu erwarten.

Dad gibt nh Anzeige

Hallo BesterUser1!

Nun, es betrifft ja nicht nur mich, sondern alle anderen Bürger. Was ich "denke" oder "meine", ist doch irrelevant. Wenn man innerhalb einer soziokulturellen Gemeinschaft lebt, dann hat man sich gefälligst an Regeln zu halten und Rücksicht zu nehmen. Mich stört eben der Egoismus und die massive Rücksichtslosigkeit. Und die, die sich stets falsch verhalten, sind doch immer die Ersten, die bei allen anderen Dingen, wenn es sie selbst betrifft, herumheulen.

Keine Gnade!

Und, persönliche Umstände, Meinungen etc. oder "Ausreden" interessieren mich nicht. Ich bin zum Beispiel ein Vorbild und bekomme auch alles immer hin. Also kann man dies von anderen Leuten innerhalb der Gesellschaft ebenso erwarten.

Und die Freiheit bzw. das Auge zudrücken endet für mich eben genau dort, wo andere Rechte/Menschen bewusst oder unbewusst eingeschränkt werden. Gegen Egoismus, Rücksichtslosigkeit und Co. muss knallhart vorgegangen werden.

Erstaunlich ist doch eher, dass die Leute, die für Ordnung sorgen und für die Gemeinschaft eintreten, eher kritisiert werden als der "Täter". Das sagt leider auch viel über die Masse/Gesellschaft aus, die dann, wenn es um eigene Belange geht, doch dann auch so ist und schlimmer reagieren würde.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

ErikG172  17.03.2024, 18:43

So perfekt wie Du möchte ich gar nicht sein 😐

1