Was kostet ein Dermal Anchor & tut das Stechen mehr weh als andere Piercings?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es wird die ein Stück Gewebe entnommen, ja es tut definitiv mehr weh als ein normales Piercing! In meiner Umgebung (NRW, Kreis Viersen/Krefel/Köln) kosten die zw. 80 und 150 Euro. Ich wollt mir eig eins machen lassen, habs aber für zu teuer empfunden.

Ich kann mich der Antwort nur Anschließen ich fand es auch sehr sehr Schmerzhaft aber jetzt habe ich ein schönen Dermal Anchor :-) Zu Dermal Anchor: http://www.dermal-anchor.net/ dort habe ich noch viele Informationen im voraus gelesen. Liebe Grüße

0

Also ganz ehrlich....das tat mal gar nicht weh im Vergleich zu nem Zungenpiercing z.B. und das ohne Betäubung. Ich hab es an der Hand, etwas nervig die ersten 3 Wochen aber dann ist auch schon gut. Man muss sich nur daran gewöhnen mit dieser Hand etwas vorsichtiger zu sein. Meins hat 50 Euro gekostet. Würde ich jederzeit wieder machen lassen.

Hallo! Wo hast du dir dein Piercing stechen lassen? 50€ sind das bisher günstigste Angebot, das ich finden konnte und das Studio würde mich interessieren

1
@Koeterxx

Hallo, ich habe mir vor knapp 3 Wochen 4 stechen lassen zwei am Bauch/ zwei auf der Brust. Ich habe nichts gespürt & habe 200 € bezahlt ! Also nichts. War echt begeistert von den Piercer. Würde es mir genaso jeder zeit wieder machen ! :-)

0

Hab mir vor 2 einhalb Wochen 3 Stück machen lassen und dank örtlicher Betäubung war garnix zu spüren. Als die Betäubung nachließ war es ein bißchen wie ein frisch geschossener Ohring... leichter Druck, aber kein wirklicher Schmerz.... auch ja und ich hab auf ner Homepiercingparty nur 40 pro Stück bezahlt und als Gastgeber gab es sogar eins Gratis. Klingt komisch, ist aber echt klasse und viel entspannter als im Studio.

Was möchtest Du wissen?