Was kommt nach dem Gymnasium?

11 Antworten

ob du dein Abi machst liegt in deiner Entscheidung. Ich kann aber nur dazu raten, es öffnet dir viele Türen. Uni kannst du machen, musst du aber nicht. Du kannst auch eine Fachhochschule besuchen, eine Lehre machen, eine ganz andere Ausbildung angehen, anfangen zu arbeiten oder den Wehrdienst oder Zivildienst leisten.

Na, da hast du ja noch ein bisschen Zeit :) In der deizehnten Klasse musst du mehrere größere Arbeiten schreiben, und wenn du die bestehst hast du dein Abitur. Damit darfst du dann einer Uni studieren und kannst dich für ein Studium bewerben. Du musst aber nicht an die Uni gehen, vielleicht willst du nach dem Gymnasium ja auch eine Berufsausbildung machen, darüber kannst du dir bis dahin ja einige Gedanken machen.

nach der 12. bzw 13. hast du wenn alles gut läuft dein abi und danach kannst du machen was du willst, also entweder studieren (uni) oder ne ausbildung oder was du halt machen möchtest

Abitur nach der Realschule, 10 oder 11 Klasse?

hallo, Wie ich weiß kann man nach der 10-ten Klasse der Realschule sein Abitur auf dem Gymnasium machen, mir stellt sich jedoch die frage (da die Schüler ja noch keine Einführung hatten) kommen die Leute von der Realschule in die EF (10-te klasse Gymnasium Einführungsjahr) oder kommen sie direkt in die 11-te (Realschüler müssen ja ein jahr mehr belegen was mich da leicht verwirrt)

Oder ist das irgendwie anderes geregelt? (PS ich habe dazu leider nichts, bzw. nichts brauchbares im Internet gefunden)

MfG Ich

...zur Frage

Nach Realschulabschluss auf ein Gymnasium?

Hey,

Ich gehe zurzeit in die 9. Klasse einer Realschule in NRW. Ich schreibe gute Noten. Meine Frage ist, ob ich nach meinem Realschulabschluss auf ein Gymnasium oder eine Gesamtschule gehen und dort mein Abi soll? Ich habe Bedenken, dass es sehr schwierig werden könnte mit zu kommen.

Gibt es hier vielleicht jemanden der auf einer Realschule war und danach auf ein Gymnasium ging? Fiel es dir schwer alles nach zu holen ? Hast du eine Klasse dort wiederholt?

LG

...zur Frage

Angst es nicht aufs Gymnasium zu schaffen?

Hallo, ich bin in der 10 Klasse einer Realschule und will danach aufs Gymnasium, was meine Noten ermöglichen.

Aber habe 5 unentschuldigte Fehlstunden

Schaffe ich es trotzdem?

...zur Frage

Was würdet ihr machen, wenn ihr ich wärt?

Ich besuche zurzeit die 10.klasse einer Realschule. Danach würde ich gerne auf ein Gymnasium gehen, in meiner Nähe gibt es ein Gymnasium, das ich gerne besuchen würde. Dort sind viele meiner Freunde, es würde also nichts dagegen sprechen, jedoch ist das Gymnasium ein mathematisch-naturwissenschaftliches Gymnasium und in diesen Fächern bin ich nicht gerade der beste (9.Klasse: Mathe:3 Naturwissenschaft:3). Ich will unbedingt auf diese Schule, doch meine Eltern denken, dass ich ein anderes Gymnasium besuchen soll. Was soll ich tun?

...zur Frage

Abitur-wie lange?

Hallo erstmal, also ich komme nach den Ferien in die 11. Klasse und werde mein Abitur machen. Meine Frage ist, ob ich dann nur 2 Jahre(also bis zur 12.ten Klasse) oder 3 Jahre (13.Klasse) absolvieren muss. Das Abitur wird auf einem Gymnasium gemacht. Ich wohne in Niedersachsen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?