Was kann man tun um nicht mehr zickig zu sein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich hab ja jetzt kein konkretes Beispiel bei dir. Aber bei mir wars auch so, dass ich manchmal, wenn ich wütend oder aufgebracht war, Antworten gebracht hab, die soch zickiger oder böser klangen als beabsichtigt.. Deshalb mach ichs immer so, wenn ich wütend bin versuch ich entweder die Disskusion zu verschieben bis ich mich beruhigt hab, dann bin ich schon weniger zickig udn wenn sie sich aber nicht verschieben lässt, atme ich einmal tief durch bevor ich was sage und denk kurz drüber nach, ob meien Wortwahl geeignet ist und übermittelt was ich will und nicht zu böse oder zickig klingt ;)

wenn jemand contra gibt wiedersprich nicht sofort, denk zuerst nach ob die person vielleicht recht haben könnte. wenn nict dann dann asg etwas , was erwachsen klingt und lass so sachen "wie schau dich mal an!"

Erst denken, dann reden. Sich in Empathie üben. Versuch dich mehr in andere hinein zu versetzen und deren Standpunkte zu verstehen, nicht nur die eigenen unhinterfragt durchsetzen wollen.

Was möchtest Du wissen?