was kann man machen, wenn man merkt, dass man hackedicht ist, aber trotzedem morgen keinen Kater haben will?

14 Antworten

Ich will niemandem dazu raten, sich absichtlich zu übergeben, aber es könne hilfreich sein.

Ansonsten bzw zusätzlich: Brühe! Gefro-Suppe, Hühnerbrühe, egal. Was du da hast. Und gut salzen! Das gibt dir sowohl Flüssigkeit als auch Elektrolyte, beides Dinge, die dein Körper am nächsten Morgen schmerzlich vermisst ;)

nwafan hat übrigens recht, die selbe Menge an Wasser einwerfen, die du an Alk intus hast, braucht dein Körper mindestens!

Habe gehört, fettiges essen soll nur ein gerücht sein.
Aber aus eigener erfahrung, wenn du nicht so hacke bist dass du dich übergeben musst, eine banane und ein glas milch
Versuchs
Hat wunder gewirkt . Hat mein uropa auch schon gemacht

Das restliche Zeug muß raus (Finger in den Hals stecken). Dann trinke ganz viel Wasser und versuche noch so viel Schlaf wie möglich zu bekommen.

... und vielleicht jetzt schon ein Kopfschmerzmittel einwerfen?


dann soll ich also richtig meine Leber belasten? ;)

0
@Monsieurdekay

Beides belastet deine Leber. Doch die Kopfschmerztablette hilft nebenbei auch gegen Kofschmerzen. Bei einem jungen Menschen habe ich die Hoffnung, dass sie es noch aushält. ;)

2

Wirklich gute Mittel gegen heftigen kater?

Um es vorab schonmal klarzustellen. Antworten wie:"weniger trinken" etc. möchte ich gleich mal aus dieser Frage ausschließen. Ich gehe gerne mit Freunden mal am we feiern durchaus mit ausgiebig Alkohol. Jetzt ist es aber so, dass ich wenn ich wirklich viel trinke einfach einen richtigen Kater des Todes bekomme, also so extrem schwindelig Kopfweh gar nicht so aber einfach schwindelig ich zittere und und. Also richtig unaushaltbar. Was ich immer vor den schlafen gehen mache, ich esse was, nehme anschließend Nahrungsergänzungsmittel mit viel Vitaminen und Mineralstoffe und trinke darauf noch einen Liter alles zur Vorbeugung des Katers. Er ist aber dennoch extrem heftig und immer noch fast unaushaltbar! Freue mich über ernstgemeinte Ratschläge !

...zur Frage

Krassesten Kater meines Lebens.. Hilfe?!

Hey ich war gestern auf nem Geburtstag und ich hab nicht viel getrunken (3 Radler und 2 kurze) und hab bestimmt 3 Liter Wasser getrunken und mein Kopf explodiert und ich hab die ganze Zeit einen trockenen Mund aber kein Durst . Liebe Grüße :) Frohe Ostern (;!

...zur Frage

Keinen Kater nach Alkohol trinken

Also ich habe noch nie einen Kater gehabt und wollte einmal wissen ob das 'normal' ist. Ich werde eigentlich recht leicht betrunken, musste mich aber noch nie übergeben und hatte auch noch nie ein Blackout oder so. Höchstens hab ich am Morgen danach, ein leichtes Rauschgefühl. Ich will auch nicht zwingend einen.. Also ich trinke NICHT regelmäßig, in etwa alle 5 Wochen einmal, und ich trinke zwar oft danach noch Wasser, aber gestern Abend habe ich nichts mehr danach getrunken. Wisst ihr warum das so ist?

...zur Frage

Wie kann ich einen Kater nach/während dem trinken vermeiden?

Kann ich einen Kater nach dem trinken vermeiden, in dem ich pro cocktail dannach immer ein glas wasser trinke? Oder was habt ihr so für Tipps un einen Kater vorzubeugen?

...zur Frage

Kater - kann nichts trinken/essen

Ich habe heute eigentlich einen ganz normalen Kater, weil ich gestern zu viel getrunken habe, aber ich kann noch nicht mal Wasser zu mir nehmen. Ich kann nichts essen und nichts trinken, überhaupt nichts, es kommt alles direkt wieder raus. Ich hatte schon öfters einen Kater, aber sowas habe ich noch nie erlebt.

Muss ich zum Arzt, weil ich ja auch schon seit bestimmt 10 Stunden nichts mehr getrunken habe( Flüssigkeitsmangel)? Was kann ich dagegen tuen? Kennt das vielleicht einer?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?