Was kann man in den Schluss einer Dramenanalyse schreiben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja, also grundsätzlich ist es wichtig, keine neuen Gedanken mehr reinzubringen, aber die Überlegungen, die du bisher gemacht hast, noch einmal auf den Punkt zu bringen, und dann zu einem fundierten Fazit zu kommen - also einem, dass über ein "Ich finde es gut, weil es gut geschrieben ist." hinausgeht. Gut ist, wenn du einen Rückbezug zu deinen anfänglichen Überlegungen und Hypothesen ziehen kannst. 

Liebe Grüße :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?