Was kann man gegen Unzuverlässigkeit tun?

14 Antworten

Unpünktlichkeit ist eine der krassesten Formen der Nichtachtung des anderen..

und genau so würde ich das auch formulieren, denn niemand hat es notwendig von einem anderen völlig unbegründet versetzt zu werden

und eine Freundin kann das auch nicht wirklich sein, wenn sie permanent zu spät kommt, weil das eben so sein muss..

Doch sie ist wirklich eine sehr gute Freundin.Aber sie ist bei jedem unpünktlich

0
@pacole1

aber das entschuldigt doch nichts..ich persönlich hasse diese Ausrede" Ich bin nunmal unpünktlich",,dann sollte die Person an sich arbeiten..im Berufsleben kann man das doch auch nicht machen und unter Freunden erst recht nicht..

0

Sag es ihnen so wie du es hier geschrieben hast. Wenn es wirklich "Gute Freunde" sind, werden sie deine Meinung Akzeptieren! Es ist ziemlich unschön Freunde warten zu lassen oder sie sogar zu versetzen. L.G.

Sprechenden kann man helfen.. Sag es ihnen. Wenn es Freunde sind, dann werden sie nicht böse wenn Du es klar sagst und wenn es dann nicht besser wird, dann verhalten spiegeln.. Mach es genauso wie die beiden. Das wird ihnen auf dauer auffallen und das bringt sie dann im normalfalle zum denken..

Was sind denn das für Freunde, die Deine Zeit verschwenden. Vielleicht schämen sie sich ja, wenm Du sie mal fragst, wie sie sich fühlen, wenn sie (vergeblich) warten müssen. Niemand wartet gerne, während dieser Wartezeit kannst Du weder in die Badewanne gehen, noch irgendwas tun, was Du eigentlich vorhattest. Denn diese Zeit hattest Du ja für die Verabredung reserviert. Ich finde es beschämend, wenn Freunde so mit Deiner Freizeit umgehen. Wenn das nicht ankommt, einfach mal bewusst versetzen, dann wissen sie, wie das ist. Ich hatte das Problem auch mal, dieser Mensch hat verstanden und hält seitdem die Verabredungen ein. Ich habe einfach 20 Min. Karenz gegeben und war dann nicht mehr da, dieser Freund hat sich vergebens auf den Weg gemacht (1 Std. zu spät). Wer zu spät kommt, ohne anzurufen, hat den Termin wohl vergessen.

Wow,darüber muß ich jetzt mal ernsthaft nachdenken.Ich denke das Du damit recht hast

0
@pacole1

Ich habe es so erklärt, und es hat der Freundschaft keinen Abbruch getan. - Und ich fühlte mich verstanden und habe auch anschließend gelobt, dass es jetzt klappt.

0

Wenn Deine Freundin immer zu spät kommt würde ich ein Treffen um 15:00 immer auf 14:45 legen und selber auch erst um 15:00 kommen. Wenn Einer gar nicht kommt und sich nicht abmeldet war das mit Sicherheit die letzte Verabredung zu der ich noch erschienen bin. Ansonsten würde ich immer 10 Minuten (Die Zeit die Du benötigst um am Verabredeten Ort zu erscheinen)vorher anrufen und fragen ob sie schon am verabredeten Ort sind.