Was kann man an Karfreitag bei Langeweile machen?

14 Antworten

Du kannst vieles tun. Wenn du noch Dinge hast, die du noch nicht gemacht hast, erledige sie heute oder mach etwas für Ostern (beispielsweise Geschenke basteln für die Liebsten, um dekorieren, Ostereier färben...). Du kannst eine Serie weiterschauen oder eine neue anfangen, irgendwelche Games spielen, sich mit Freundinnen treffen und den Tag verbringen, etc. Die Möglichkeiten sind unendlich, es kommt nur auf dich drauf an. ;-)

Hallo blvckprxncess,

dass du mit der Handlung des "Parsifal" nichts anfangen kannst, das verstehe ich. Aber höre dir mal die Musik des "Karfreitagszaubers" ohne Gesang an. Das möchte ich hören, wenn ich im Sterben liege. Dann habe ich keine Angst mehr davor und freue mich auf das Jenseits.

Was Luther angeht: In meiner Schule hat man ihn als Glaubensspalter verunglimpft. Nachdem ich lange im Ausland gelebt habe, weiß ich nun: er war der größte Beitrag, den das deutsche Volk zur Kultur geleistet hat. In etwa so wertvoll wie die französische Revolution. Warum sonst wird in vielen Ländern der Name "Luther" als Vorname vergeben. Denke an Martin Luther King.

Ah, da gibts so vieles zu tun :D Backe etwas für Ostern, dekoriere dein Haus, kauf süßigkeiten für deine Familie, wenn du gläubig bist geh in die Kirche (oder in das Haus deiner Religion), bastel etwas für ostern -es gibt so viele tolle DIY totorials für Easter-crafts- oder mach einfach irgendwas, das dir gefällt und icht unbedingt mit ostern zusammen hängt; geh mit freunden aus, mach sport, mach nen frühjahrsputz usw :D es gibt sooo viele Möglichkeiten ^^

LG, Meripag

Wie willst du denn Süßigkeiten kaufen, wenn kein Laden auf hat?

0

Was darf ich an Karfreitag?

Bin gläubig und Christlich, was ist denn so alles verboten?

...zur Frage

WAS kann man an einem Karfreitag unternehmen?

AHH hab keine lust an einem feiertag zuhause mit meinen freunden zu hocken... gibt es nichts was man da machen kann bei dem schönen wetter zbs. verkaufsoffener oder so, habt ihr ideen oder habt ihr selbst schon pläne ??! danke ;-)

...zur Frage

Verrückte, ausgefallene Ideen gegen Langeweile?

Hey, Habe bald eine Woche sturmfrei und meine Freunde haben da keine Zeit. Habt ihr Ideen die ich alleine gegen Langeweile machen kann?

...zur Frage

Jesus-Satire an Karfreitag in Stuttgart verboten,warum?

Jesus-Satire an Karfreitag in Stuttgart verboten,warum?

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.das-leben-des-brian-jesus-satire-an-karfreitag-verboten.a2917b0f-7636-4fb3-bf54-452f7873e673.html?utm_campaign=Echobox&utm_medium=Social&utm_source=Facebook

...zur Frage

Zählt ein Feiertag als 8std Arbeit?

Guten Tag,

ich mache momentan eine Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker und habe eine 39 Std. Woche.

Da Freitag ein gesetzlicher Feiertag ist und er als 8 Std meines Wissens zählt , müsste ich doch am Donnerstag ( also heute ) nur 7 Std arbeiten oder nicht ?

Bin in einem kleinen Betrieb mit 1. Schicht ( früh)

Es geht mir nur darum ob ich richtig liege oder nicht. Denn die 8 Std. Werde ich natürlich heute arbeiten.

...zur Frage

Ist eine "Öffentliche" Hochzeit, mit hupen, lauter Musik usw an Karfreitag erlaubt?

Hi Leute,

also es geht um folgendes: Am Karfreitag war bei mir in der Straße ein Riesenterror.

Da haben welche Hochzeit gefeiert, und jetzt kommts: Die kamen mit 15-20 Autos in die Straße (eine einspurige, viel befahrene "Verbindungsstraße") und "Parkten" dann einfach mal auf der Straße.

Ich konnte 7(!!!) Autos ohne Fahrer ausmachen (teilweise saßen noch andere Personen in den Fahrzeugen, manche waren aber abgestellt wie geparkt!)

Habe das ganze vom Fenster aus gesehen, und die Gäste waren zum teil echt aggressiv gegenüber den anderen Autofahrern (die einfach nur weiter wollten)

Polizei war schnell vor Ort, aber auf die Durchsagen, das die SOFORT die Straße frei machen sollen wurde nicht reagiert, es wurde weiter munter gehupt, getrommelt und in den Autos laut Musik gespielt. Die Gäste liefen zum Teil auf der Straße rum (auch in die Häuser und wieder raus) oder standen einfach nur blöd in der Gegend rum. Alle augenscheinlich total tiefen entspannt, und von der Polizei NULL beeindruckt.

Schließlich kam die Polizei zu Fuß nach vorne (der Verkehr war mittlerweile in beide Richtungen Kilometerweit gestaut) und hat es dann (nach mehrmaligem Auffordern, am ende fast schon anschreien) geschafft, das die wegfahren. Ein paar wurden auch wegen Parken in zweiter Reihe aufgeschrieben. (Woraufhin eine der Gäste einen meiner Nachbarn, der ihr mitteilte das sie aufgeschrieben wurde, aufs übelste beschimpft hat, er sei ein Rassist, und das hier sei schließlich eine Hochzeit usw o.O)

Kaum war die Straße frei, und die Polizei weg, standen schon wieder mehrere Autos "geparkt" auf der Straße, einer sogar falsch rum, und es wurde wieder unglaublich laut.

Habe dann bei der Polizei angerufen, aber bis die nochmal da waren, waren die Autos weg, Anzeige wegen Ruhestörung wollte die Polizei aber auch nicht mehr aufnehmen!

Frage: Ist so etwas überhaupt erlaubt? Karfreitag ist doch ein stiller Feiertag, Tanz- Musik- und Veranstaltungsverbot überall, und dann sowas?

Mich würde auch mal die Strafe interessieren, die man bei sowas zu zahlen hat, und auch, ob das dann als "Gemeinschaft" gilt, oder ob jeder Gast der Musik spielt, oder hupt einzeln zahlen muss.

Es ist ja nicht nur das Parken, sondern der ganze Lärm dabei. WENN man schon unbedingt Karfreitag heiraten muss, kann man das dann nicht komplett privat halten, sondern muss einen ganzen Stadtteil damit nerven?

LG Deamonia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?