Was kann man an Enten verfüttern?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mais, Haferflocken, Brot.... Alles getrocknet

Aber nur, wenn Du die Ente umbringen willst. Mais ist zu energiereich und macht ne Fettleber, Brot schadet dem Darm, und Haferflocken würde eine Ente in der Natur nie und nimmer finden. Außerdem sind Enten keine Pflanzenfresser ^^

Jan: das hatten wir doch schon mal BITTE besorg Dir Entenfutter (Alleinfutter für Enten / Wassergeflügel), alles andere schadet nur!

0
@pecudis

Man sollte Enten überhaupt nicht füttern. An den meisten Seen stehen sowieso Verbotschilder.

0

Auch wenn diese Frage schon ein paar Jahre alt ist: Die Laufenten in unserer Nachbarschaft kriegen 2×. in der Woche etwas Brot, oder Brötchen und erfreuen sich bester Gesundheit. Obst verschmähen sie ganz, bis auf Erdbeeren. Am meisten lieben sie dieTeichsticks, die eigentlich für unsere Goldfische gedacht sind. Sobald sie spitz kriegen, dass man die Fische füttert, kommen sie angelaufen und fressen alles weg. Das Enten vom Brot sterben mag sein, wenn man es mit dem Füttern übertreibt.

Also... Seit Jahrzehnten werden Enten mit trocken Brot gefüttert und die Enten sind noch nicht ausgestorben!! Mich ärgert es maßlos, dass man fast überall Meisenknödel oder anderes Vogelfutter kaufen kann, aber die Enten dürfen bzw. sollen hungern oder was!? Enten leben in der Natur und sollen sich ihr Futter eigentlich selber suchen können, dass ist richtig. Nur leider nimmt der Mensch den Enten die natürliche Umgebung, sodass die Enten gerade im Winter keine Chance haben. Wir haben hier in unserer Stadt Enten, die sich scheinbar sehr wohl fühlen... Vor einigen Wochen hat allerdings die Stadt alles roden lassen, dass heißt also, alles wilde was da wuchs war mit einem Schlag weg. Das Schlimme ist, dass die Enten die Straße überqueren und auf Futtersuche gehen. Neulich standen die Enten vorm Kino und haben dort nach Futter gesucht. Der Hunger treibt die Enten immer mehr Richtung Häuser, weil sie dort eher an Nahrung kommen. Fazit: Ich fütter im Winter nicht nur Vögel sondern besonders die Enten!! Achso... Ich füttere Brot, Zwieback, Knäcke... Bisher haben sie davon alles gegessen!!

entenfutter... kann man in tierhandlungen bzw. futtermittelvertrieben kaufen. nur auf gar keinen fall trockenes brot! das quillt in den mägen auf und dann müssen die armen tiere sterben, oder wenn es ins wasser geworfen wird sinkt es evtl auf den boden und verrottet dort.

geht den normales brot?

0
@jan123

lieber getreide oder eben richtiges futer für geflügel.

0
@EvilEnte

mit pflanzen also ? ich kapier es net

0
@jan123

die körner! (was verstehst du denn unter getreide?)

0

Altes Brot dient dazu prima, denn bei Obst und Gemüse bin ich mir grad nicht sicher, ob sie das gut vertragen, bzw. ob sie jedes Obst und Gemüse gut vertragen...