Was kann man an Enten verfüttern?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mais, Haferflocken, Brot.... Alles getrocknet

Aber nur, wenn Du die Ente umbringen willst. Mais ist zu energiereich und macht ne Fettleber, Brot schadet dem Darm, und Haferflocken würde eine Ente in der Natur nie und nimmer finden. Außerdem sind Enten keine Pflanzenfresser ^^

Jan: das hatten wir doch schon mal BITTE besorg Dir Entenfutter (Alleinfutter für Enten / Wassergeflügel), alles andere schadet nur!

0
@pecudis

Man sollte Enten überhaupt nicht füttern. An den meisten Seen stehen sowieso Verbotschilder.

0

Auch wenn diese Frage schon ein paar Jahre alt ist: Die Laufenten in unserer Nachbarschaft kriegen 2×. in der Woche etwas Brot, oder Brötchen und erfreuen sich bester Gesundheit. Obst verschmähen sie ganz, bis auf Erdbeeren. Am meisten lieben sie dieTeichsticks, die eigentlich für unsere Goldfische gedacht sind. Sobald sie spitz kriegen, dass man die Fische füttert, kommen sie angelaufen und fressen alles weg. Das Enten vom Brot sterben mag sein, wenn man es mit dem Füttern übertreibt.

Also... Seit Jahrzehnten werden Enten mit trocken Brot gefüttert und die Enten sind noch nicht ausgestorben!! Mich ärgert es maßlos, dass man fast überall Meisenknödel oder anderes Vogelfutter kaufen kann, aber die Enten dürfen bzw. sollen hungern oder was!? Enten leben in der Natur und sollen sich ihr Futter eigentlich selber suchen können, dass ist richtig. Nur leider nimmt der Mensch den Enten die natürliche Umgebung, sodass die Enten gerade im Winter keine Chance haben. Wir haben hier in unserer Stadt Enten, die sich scheinbar sehr wohl fühlen... Vor einigen Wochen hat allerdings die Stadt alles roden lassen, dass heißt also, alles wilde was da wuchs war mit einem Schlag weg. Das Schlimme ist, dass die Enten die Straße überqueren und auf Futtersuche gehen. Neulich standen die Enten vorm Kino und haben dort nach Futter gesucht. Der Hunger treibt die Enten immer mehr Richtung Häuser, weil sie dort eher an Nahrung kommen. Fazit: Ich fütter im Winter nicht nur Vögel sondern besonders die Enten!! Achso... Ich füttere Brot, Zwieback, Knäcke... Bisher haben sie davon alles gegessen!!

Katze mag Futter nach kurzer Zeit nicht mehr?

Meine 6 jährige Katze Kimba, mag ihr Nassfutter nach 1-2 Wochen schon nicht mehr. Das Trockenfutter ist immer noch das gleiche, sie isst und mag das gerne. Das Problem ist das Nassfutter. Das geht schon so seit sie ungefähr 4 Jahre alt ist, dass sie sehr wählerisch beim Nassfutter ist. Jedoch ist es zurzeit wirklich extrem geworden nach 1-2 Wochen muss ich neues Nassfutter kaufen, was mitlerweile sehr anstrengend ist, da ich schon zahlreiche Marken durch habe. Ich habe verschiedene Sachen schon ausprobiert und weiss einfach nicht was ich machen soll. Sie riecht einfach kurz daran und geht dann auch weg. Sie will aber essen und steht (wenn sie ihr Nassfutter nicht gegessen hat) wieder vor der Schublade, wo sich ihr Futter befindet und miaut herum. Um kurz anzumerken sie ist relativ gross und wiegt ca. 5kg und hat eine gute Figur. Doch ich weiss einfach nicht was ich machen soll, da sie ja auf sich aufmerksam macht, dass sie essen möchte. Als Beispiel: Vor einigen Tagen ass sie ganz normal (wie immer am Anfang) ihr Nassfutter und jetzt mag sie nur Fisch, obwoh sie vor einigen Tagen noch Rind usw. gegessen hat. Ich weiss einfach nicht mehr weiter..

Ich würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen und bedanke mich im Voraus.

...zur Frage

Essen Eis Bären Pinguine Oder wo von ernähren die sich?

...zur Frage

Putenherzen in greosseren Mengen ohne Bedenken verfuettern?

Die verfuettern wir natuerlich roh :)

...zur Frage

Fütterungsplan für Kitte, gut so?

Hallo,
Ich hab mal ein Fütterungsplan für unsere BKH Kitte (14 Wochen alt) erstellt und wollte mal wissen, ob es so gut ist:

7:00 Uhr - 50 Gramm Nassfutter
13:00 Uhr - 40 Gramm Nassfutter
17:00 Uhr - 40 Gramm Nassfutter
20:00 Uhr - 30 Gramm Nassfutter
23:00 Uhr - 50 Gramm Nassfutter

Sie bekommt dann auch sehr wenig Trockenfutter (5 Gramm) für das Clicker-training. Das Nassfutter ist von Premiere (mind. 60% Fleischanteil, ohne Zucker/Getreide).

...zur Frage

Abgelaufenes Brot an Enten verfüttern?

Also ich beginne gans von vorne:

Ich habe einen Enten mit genommen in ein Korb und dann gegooglet was die fressen und dann kam brot und jetzt hab ich angst das mein brot abgelaufen ist weil, ich weiß nicht ob die dan n krankheiten wie durchfall oder so bekommen bitte helfen sonst muss ich es so oder so an sie verfüttern !!

...zur Frage

Was essen Enten gerne?

Ich gehe manchmal in den Park und füttere die Enten,weil ich Angst habe,dass sie verhungern oder unterernährt sind. Jaja ich weiß,ich kann eure Gedanken lesen ==> Nein,ich schmeiß das Futter nicht in den See,sondern ein paar Meter davor und ich gebe ihnen auch kein Brot,sondern Salat und manchmal Haferflocken. Die Enten kommen immer selber zu mir und manche fressen mir sogar aus der Hand. Süß,oder? ^^ Ich glaube die kennen mich schon und haben Vertrauen zu mir bekommen.

Was kann ich ihnen noch so geben? Und was essen die eigentlich,wenn ich nicht da bin? Ich mache mir immer Sorgen um die,weil die sich auch gegenseitig das Futter wegnehmen. Zum Beispiel hatte letztens eine Ente einen Wurm im Mund und dann kam eine andere und hat ihr den Wurm weggenommen :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?