Was kann ich machen dass meine Maustaste sich leichter drücken lässt?

3 Antworten

zerlegen und die Feder minimal dehnen

Werd ich probieren danke 

0

Gibt keine Feder...

0

Ich lege meine Mäuse in solchen Fällen immer über Nacht in Essig. Vorher umwickle ich aber die Maus in einem alten, grünen T-Shirt.

Dass dies per se an der Maustaste liegt, kann ich nur falsifizieren.
Ich bin Doktor der Motorik und haben dieses Phänomen gründlichst untersucht.
Meines Erachtens nach und einiger vieler Umfrage der Molorit Stiftung zufolge ist dies der unterschiedlichen Konditionierung deiner Finger zu zuschreiben.
Sprich dein Zeigefinger ist in dem Fall schwächer als dein Mittelfinger.

Eine präventive Maßnahme liegt auf der Hand:
Trainiere deinen Zeigefinger häufiger. Es gibt verschiedene Übung und ein Handbuch, was ich veröffentlich habe, um dies zu tun.
Mit meiner Expertise und deinem absoluten Willen wirst du schon bald die linke Maustaste drücken, als sei es nichts.
Informiere dich über Google nach "Die Macht des Zeigefingers" von Prof Dr. Acula.

Kein Fleiß, kein Preis!

Was möchtest Du wissen?