Was kann ich alles aus Apfelsaft machen? :)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Apfelmost für die Deutschen Cidre für die Genießer.

Koch ihn dick ein für Apfelkraut.

Schneid die Äüfel in dünne Scheiben und dörre sie. Ist lecker nur so und gehört in manches Hutzelbrot.

Apfelgelee mit Calvados abgerundet, jamjam.

Wenn du die Möglichkeit hast, lager viele Äpfel. Sie werden noch besser vom Aroma her. Dest hutzeliger, desto besser.

Im WInter dann Bratäpfel mit Marzipan und Rumrosinen gefüllt, dazu selbstgekochte Vanillesauce.

Viele Wintergerichte mit deftigem Fleisch gewinnen, wenn auch Apfel in der Sauce ist ( Also neben Wurzelgemüse und Beifuß)

Rotkohl, große Portionen im Herbst vorkochen mit viel Äpfeln drin und dann Portionsweise einfrieren.

In den Rot Kohl noch Maronen dann komme ich Vorbei

Cox Orangen Verlieren in Aroma bei Lagern

0
@charmingwolf

Maronen in Rotkohl, schick doch bitte mal ein Rezept. Verwende die bisher eigentlich nur a part. Entweder glasiert oder als Pürree. Maronen und Rosenkohl (chou de bruxelles) hier beides lbißfest gegart und dann karamelisiert, sind da die Ausnahme. Nett zu Rehrücken oder auch einem Fasanen Hauptgang. lecker schmatz

0

In eine hübsche Glasflasche (von Nanu-nana z. B.) abfüllen und als kleine Aufmerksamkeit an nette Menschen in deinem Umfeld verschenken ...

Das mache ich sowieso jedes Jahr :)

0

Was gut schmeckt ist selbstgemachter apfeltee für den winter dafür musst du nichts besonderes machen im winter einfach den Apfelsaft warm machen - lecker :))

mische dir mal apfelsaft mit karottensaft. das schmeckt einfach himmlisch.

Beignet

Apfeltaschen,

Kuchen,

Kompotte

In Smoothie Apfel, orange, Banane

Bratapfel

Mus

Saft

Gelee

In Salat mit Sellerie wurzel, Endivien, Thun und fenouil

Dörrapfel

Pfannkuchen

Sorry fenouil ist Fenchel

0

Was möchtest Du wissen?