Was kann das sein wenn bei meiner Matratze seidlich ein wenig zur Seite geht...Also gewölbt?

4 Antworten

Wenn das ist, wenn Sie darauf liegen, geschieht das, weil sich die Matratze durch Ihr Eigengewicht" verformt.

....Wenn das ohne Daraufliegen auch ist, könnte sich die Matratze etwas  "verformt" haben weil Sie bereits oft darauf lagen, bspw.., und die Matratze "etwas ihre Form" verloren hat, und sie schon älter ist,

Matratzen soll man eigentlich immer mal wenden oder "umdrehen", wenn sie ständig im Gebrauch sind.

....Jedoch gibt es auch Matratzenarzen, da soll man das nicht tun.

..."Matratzenarten" sollte das heißen, sorry..!

0

Matratzenfrage - die fünfzigste.

Deine Matratze ist schwanger.

Kaputt.  Neu -> Stiftung Warentest. 

Was möchtest Du wissen?