Was ist wichtig, Nm oder PS?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nm bezeichnet das Drehmoment (die "Kraft" des Motors).
PS bezeichnet die Leistung.

Die Leistung ergibt sich aber erst aus Kraft (Drehmoment) mal (Dreh)Geschwindigkeit.
Ein Motor mit viel Kraft und null Geschwindigkeit leistet also nichts.
Ebensowenig ein schnell drehender Motor ohne Kraft...

Wenn du bei einem Motor oder Fahrrad einen Gang runterschaltest, bleibt die Leistung meist zuerst mal gleich, aber du kannst zum Preis einer höheren Drehzahl in den Bereich von tieferem Kraftaufwand (kleinerem Drehmoment) kommen.

Die Frage ist dann, bei welchen Betriebsbedingungen diese Angaben gelten.
Die Leistung in PS bzw. Watt ist wohl die Maximalleistung.
Das Drehmoment allein sagt nichts aus, weil es selber auch drehzahlabhängig ist; es ist bei Drehzahl null am höchsten!
Vermutlich ist es das Drehmoment bei der Nenn-Drehzahl.

Fazit: Wichtiger sind die PS, den Rest kannst du mit einer Über-/Untersetzung lösen.
Ob dir nun die 50W genügen, hängt davon ab,

  • ob das Gefährt einen Hang hinauffahren können muss
  • wie gross die Rollwiderstandskraft des Gefährts dann ist
  • wie schwer es ist und wie schnell es diese Masse beschleunigen können muss

Überschlagsrechnung:
P = v * F , Leistung ist Geschwindigkeit mal Kraft.
Kraft ist Leistung durch Geschwindigkeit.
Wenn dein Gerät mit 50W  5km/h "schnell" sein soll (1.39 m/s, Schritttempo), dann kann du mit einer Zugkraft rechnen von 36 Newton (50/1.39).
Das ist so, als würde ein hängendes Gewicht von 3,6 Kilogramm an deinem Fahrzeug ziehen.
Das müsse also ein leichtes Gefährt sein mit wenig Rollwidertand.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxi290997
10.05.2016, 09:49

Ok, erstmal danke. Das klingt ja logisch. Wenn ich jetzt weiter rechne und sage ich habe ja 100w dann hätte ich eine Kraft von 72N. Da ich wahrscheinlich Räder mit 0,15m Radius nehmen werde wären dass grob 10Nm. Ich habe aber 100Nm also müsste das Gefährt dann dadurch schneller werden oder würde es mehr Gewicht auf 5km/h halten können?

0
Kommentar von Maxi290997
10.05.2016, 09:51

Außerdem sagt man doch dass Elektromotoren ein nahezu gleichbleibendes Drehmoment haben. Daher werde ich doch in jeder Situation in etwa 100Nm haben oder nicht?

0

Da sind sich die "Fachleute" im Internet auch nicht sicher.

Die überzeugenste Variante war: 

Im Niedrigen Drehzahlbereich ist das Drehmoment wichtig, im höheren Drehzahlbereich die Leistung. Die Leistung bestimmt auch zum Teil die Höchstgeschwindigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?