Was ist wichtig in einer Beziehung?

8 Antworten

Ich finde gerade zu Beginn einer Beziehung kann man noch nicht so genau sagen, ob man gut zusammen passt oder nicht, das zeigt sich erst im Laufe der Jahre, wenn man zusammen wohnt und so manche Probleme miteinander gemeistert hat. Aber es ist immer gut, sich in punkto Liebe auf sein Bauchgefühl zu verlassen, das täuscht eigentlich nie. Man muss ehrlich zu sich selbst sein und nicht alles durch die rosarote Brille sehen. Es ist wichtig, dass man sich auf den anderen verlassen kann, dass sich jeder weiter entwickeln kann und nicht das Gefühl hat, dass man für den anderen dauernd auf etwas verzichtet. Und es ist wichtig, dass man gut miteinander reden kann, auch der Umgangston ist für mich extrem wichtig. Wenn das alles passt, vertieft sich die Liebe immer mehr und wird stärker... was natürlich auch dem Liebesleben nicht schadet.

DIE EINZIG RICHTIGE ANTWORT!

Das EINZIG wichtige in einer Beziehung ist die !!!KOMMUNKATION!!!. Man kann alle großen und kleinen Probleme damit lösen! Es ist einfach die Grundlage für alle weiteren Schritte.

Hey!

Also ich kann immer nur aus meiner Perspektive sprechen ... wie jeder.

Bei mir war es ein Gefühl. Ich hatte ne menge Freundinen und auch echt Lange Beziehungen und es hatte sich immer schön im Moment angefühlt und gleichzeitig wusste ich, das wird nicht ewig so sein. Aber der Moment war wichtig :-)

Ich glaube man Weiß, ob man die richtige gefunden hat, erst nach ner weile :-) Eine Beziehung entwickelt sich und eine Beziehung wird auch von den Partnern erschaffen. Ein paar individuelle Grundeigenschaften sollten schon da sein, aber der Rest wird in der Partnerschaft erschaffen.

Ich hatte dazu mal einen Artikel geschrieben. Wenn dir eine gute Beziehung wichtig ist, schau rein:

http://www.social-prometheus.de/beziehung/beziehungstipps

Viele Grüße Sven

hmm gute frage es gibt eigentlich keine beziehung die 100% harmoniert es ist wichtig das beide einiges gemeinsam haben doch müssen sie auch einige gegensätze haben das sie sich ergänzen können! klar sind deinevorstellungen super doch wie sagt man das gesammt macht eine sache aus! bevor man sich in eine beziehung stürzt schaut man halt was einem wichtig ist und wenn man das im anderen entdeckt ist man sehr fastiniert! es zeigt sich erst viel später raus wie man hamonisiert! mfg stev9020

Also was ich so gehört hab sind Gegensätze nicht einmal gut. Menschen suchen immer dessen gleichen, haben Psychologen mal festgestellt. Ansonsten bin ich auch deiner Meinung. hmm

0

Das Vetrauen finde ich sehr wichtig. Das ich den richtigen Patner gefunden habe, merke ich immer wieder daran, dass mein Mann mich so akzeptiert wie ich bin. Auch mit meinen schlechten Phasen, wenn sich z.B mein Borderline wieder meldet. Solche Phasen können sehr schlimm sein auch für den Partner der ja alles hautnah miterlebt. Er ist trotzdem immer da. Und dafür bin ich ihm auch jeden Tag aufs neue dankbar.

Da hast du echt ein Glück mit deinem Partner :)

0
@Butterflyx33

Na da sage doch mal einer aus einer Fernbeziehung kann nichts werden. :D

0