Was ist unter einem Geschäftsfall zu verstehen?

4 Antworten

Ein Geschäftsfall der Fibu  entsteht anhand eines vorliegenden Buchungsbeleg, wie zum Beispiel:

Kontoauszug, Eingangsrechnung, Ausgangsrechnung, Gutschrift, Lastschrift,Barbeleg, Lohnzusammenstellung, Umbuchungsliste, Inventurliste, AfA-Liste, usw.

Du willst wohl einen GeschäftsVORfall ERläutern?

Geschäftsvorfälle ist das Geschehen, das in der Buchhaltung seinen Niederschlag findet. Ein Kauf von Büromaterial oder ein Verkauf an einen Kunden sind z. B. Geschäftsvorfälle.

Bitte lese mehr und übe Dein Deutsch. Wenn Du in diesem Bereich bleiben willst, ist gutes Deutsch Grundvoraussetzung.

Geschäftsfall ist durchaus gebräuchlich.

0

Kurz:

Jeder Vorgang der das Vermögen eines Unternehmens verändert ist ein Geschäftsfall.

Was möchtest Du wissen?