Was ist Powergaming und Metagaming?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit Metagaming ist das Zusammenspiel aller möglichen Armeen gemeint. Aktueller Trend im Metagame ist die extreme Fahrzeuglastigkeit der Armeelisten, dies konnte der neue Tyranidencodex leider nicht ändern. Also es geht so um Warhammer Spiele :)

Powergaming ist eine Art von "Sucht". Der Spieler versucht immer mehr seinen Charakter z.B. in Rollenspielen stärker zu machen. Er ist vor allem in Online-Rollenspielen wie Ultima Online und World of Warcraft verbreitet. Als Beleidigung nutzt man "Powergamer" z.B. auch manchmal ! In Computerspielen, die nicht vom Rollenspiel beeinflusst sind (v. a. Egoshooter, z. B. Counterstrike), wird der Begriff meist für eine im Spiel erfahrene und überlegene Person verwendet und ist positiv belegt.

Hoffe konnte dir helfen.

Ja ein wenig habe ich es verstanden , danke :)

0
  1. Metagaming ist verboten Metagaming bezeichnet das Benutzen von OOC Informationen im IC und ist verboten.

Beispiele:

Du kennst erst den Namen eines Spielers, wenn er ihn dir sagt, da niemand in der Realität Nametags über dem Kopf hat.
Ein Spieler sagt dir im OOC (z.B. mit /b oder im Forum), dass ein Feind von dir im BSN ist. Du darfst diese Information nicht für IC Handlungen bzw. Entscheidungen nutzen.

Mögliche Bestrafungen: Prison, Serverkick, (Time-)Ban, Verwarnungen

  1. Powergaming ist verboten Powergaming bezeichnet einerseits Handlungen, die menschlich unmöglich sind [Beispiel 2] andererseits, wenn man anderen Spielern nicht die Chance gibt, Roleplay zu spielen [Beispiel 1].

Beispiele:

/me schießt mit seiner Waffe auf Thomas Donald und tötet ihn. [Somit hat Thomas Donald keine Chance, sich zu wehren]
"Vehiclesurfing" auf einem Flugzeug ohne dabei zu sterben

Mögliche Bestrafungen: Prison, Serverkick, (Time-)Ban, Verwarnungen

Was möchtest Du wissen?