Was ist mit Leon Machere los?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja, ich kann ihn in einem Punkt verstehen:

Ganz YouTube hat über ihn hergezogen. Vorallem YouTuber, deren Hauptaugenmerk es ist, sich über andere YouTuber lustig zu machen oder anderweitig über sie herzuziehen.

Da würde sich glaube ich jeder aufregen.

ApeCrime ist glaube ich auf seiner Blacklist gewesen, weil ApeCrime ja eine Zeit lang gut befreundet mit Leon Machere war oder sie zumindest guten Kontakt hatten. Und dann haben die sich in einem Video über seine Fakepranks lustig gemacht und das hat er wohl als hinterhältige Aktion angesehen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Werwolf8
07.07.2017, 13:02

Ja, aber ich verstehe es trotzdem nicht, dass Leon sich darüber aufregt, dass sie sich darüber lustig gemacht haben, denn

1. Leon weiß selber, dass seine Pranks Fake sind und ein Viertel seiner Community bestimmt auch. Damit würde er an einer Lüge festhalten und generell seine Zuschauer anzulügen ist nicht gut und

2. Apecrime hat das niemals ernst gemeint, also kann ich Leon Machere in diesen Punkten einfach nicht verstehen.

 Ich denke jedoch, dass Leon natürlich auch Aufmerksamkeit dadurch will. Außerdem machen Leute wie "Der Heider" oder "Klengan" Satire darüber und machen sich schon über seinen Kontent lustig, jedoch nicht über die Person an sich. Einfach nur UNNÖTIG

0

Was möchtest Du wissen?