Was ist eine Vollzeitschule

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier ein Beispiel

der Vollzeitschule findet der Unterricht in der Regel

■von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr statt.

Unterricht in der Teilzeitschule ist

■Dienstag und Donnerstag, jeweils von 17:30 bis 20:45 Uhr ■und am Samstag von 8:00 bis 13:45 Uhr.

dankesehr!

0

Der Unterricht darf auch schon um 13:00 Uhr enden. Wichtig ist, dass man fünf Tage pro Woche zur Schule geht und eigentlich gar nichts anderes macht (z. B. Ausbildung).

0
@Nenek

oh! das wäre super. da bin ich mal gespannt :) Danke für die Information

0

Ist in der Vollzeitschule jeden tag von 8:00-16:00 unterricht?

0

Es gibt Vollzeitschulen, in die man von montags bis freitags geht, und Teilzeitschulen wie z. B. Berufskollegs für duale Ausbildungsgänge, Abendschulen für Berufstätige, usw. Schüler an allgemeinbildenden Schulen besuchen eine Vollzeitschule, egal, ob sie bis 13:00 Uhr oder 15:30 Uhr dorthin gehen, weil sie außer dem Schulbesuch keine anderen "gesetzlichen" Pflichten haben.

Das ist eine Schule, die den Eltern die Kinder wegnimmt um sie nach eigenem Gusto erziehen zu können.
Leider gibt es Eltern, die so naiv-fahrlässig sind, dass sie das nicht merken.

Vollzeitschule = Ganztagsschule ,Teilzeitschule = Halbtagsschule ?!

Gib das bei einer Suchmachine ein, dann wird dir geholfen.

gib es in viele Ländern. Schule bis 16 Uhr.

Was möchtest Du wissen?