was ist eine Maiose und Mitose?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Mitose ist einfach die ganz gewöhnliche Zellteilung, die wir z.B. für's Wachstum benötigen. Aus einer diploiden (d.h., Erbinfo ist 2x vorhanden) Mutterzelle werden zwei völlig identische Tochterzellen. Die Meiose findet nur bei den Keimzellen statt. Es ist auch eine Art Teilung, allerdings dabei entstehen aus einer diploiden Mutterzelle vier haploide (d.h., Erbinfo ist 1x vorhanden) Tochterzellen. Bei der Befruchtung verschmelzen dann eine haploide Zelle des Mannes und eine haploide Zelle der Frau zu einer Zygote. Die Zellen des Embryos sind demnach dann wieder diploid und während des Wachsums werden dann wieder gaaaaanz viele Mitosen betrieben,...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Mitose ist die gewöhnliche Zellteilung. Dabei entstehen genetisch identische, diploide Tochterzellen. Die Meiose ist die Teilung von Keimzellen. Es entstehen genetisch mit der Mutterzelle nicht identische, haploide Tochterzellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?