Was ist eine lagegunst (Erdkunde)?

3 Antworten

Das wird wohl die "Gunst der LAge" sein, also die Vorteile, die ein bestimmter Standort in Bezug auf bestimmte Konkurrenten hat. Also die Lage an natürlichen Verkehrsadern, Flüssen, Bergübergängen, oder Vorkommen von Eisenerz oder Kohle in leicht erreichbaren Tiefen.

dann ist bei dir wohl google endgültig kaputt!

Bei mir springen mich bereits nach der unvollständigen Eingaben des wortes "lagegunst" hunderte von Webseiten an.

Lagegunst ist eine anderes Wort für die mehr oder wenige günstige Lage eines Hauses, Grundstückes oder Ortes allgemein bezüglich der verkehrstechnischen Erreichbarkeit.

Also je nach Kontext das Vorhandensein von

  • Bahnanschluss
  • Bushaltestelle
  • Zufahrt vom öffentlichen Straßennetz
  • Flugplatz
  • kostenlose Parkplätze
  • Hafenanlage
  • schiffbarer Fluss

Manchmal aber auch, vor allem bei Lageungunst, ist die (ungünstige) Lage bezüglich eines Umweltverschmutzers gemeint

  • in der Windfahne eines Chemiebetriebes
  • Lärmbeeinträchtigung durch autobahn der Eisenbahn

oder z.B.: die Gefahr von Überschwemmungen bei Grundstücken vor dem Deich

Wahrscheinlich soll es heißen das Dortmund an einem günstigen Ort lag...:p

Kohle und so

Was möchtest Du wissen?